Bundespolizei

Beiträge zum Thema Bundespolizei

Blaulicht

Polizist mit Reizgas besprüht

Wilmersdorf. Auf seiner Flucht hat ein Mann einen außer Dienst befindlichen Bundespolizisten mit Reizgas besprüht und verletzt. Der 20-jährige hatte am 24. Mai gegen 14 Uhr in der Kreuznacher Straße während eines Streit seine Partnerin attackiert, die daraufhin laut um Hilfe rief. Der Polizeikommissar reagierte und gab sich als Polizist zu erkennen, woraufhin der Mann von seiner Freundin abließ. Erst flüchtete die Frau in unbekannte Richtung, dann der Mann in Richtung Ludwig-Barnay-Platz. Der...

  • Wilmersdorf
  • 26.05.20
  • 29× gelesen
Blaulicht

Steinwurf auf S-Bahn: Bundespolizei sucht Zeugen

Westend. Nachdem unbekannte Täter am 27. April einen S-Bahn-Zug mit Steinen bewarfen und dadurch beschädigten, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Gegen 18.30 Uhr warfen mehrere augenscheinlich Jugendliche Steine von einer stillgelegten Eisenbahnbrücke am S-Bahnhof Westkreuz auf vorbeifahrende Züge. Bei mindestens einer S-Bahn wurde eine Scheibe beschädigt. Bei Eintreffen alarmierter Bundespolizisten flüchteten die Jugendlichen unerkannt. Die Bundespolizei ermittelt wegen...

  • Westend
  • 28.04.20
  • 71× gelesen
Blaulicht
Blick von der Lichtenberger Brücke auf die Unglücksstelle. Mit einem Kran wird der Unfallwagen angehoben.
2 Bilder

S-Bahnwagen springt aus dem Gleis
Unglück kurz nach Ausfahrt aus dem Bahnhof

Am Mittwoch, 15. April, hat es am Bahnhof Lichtenberg ein Unglück mit einer S-Bahn gegeben. Menschen wurden nicht verletzt. Gegen 21 Uhr befand sich eine mit 15 Fahrgästen besetzte Bahn der S 75 auf der Ausfahrt aus dem Bahnhof Lichtenberg mit dem Ziel Ostbahnhof. Beim Überfahren einer Weiche entgleiste der letzte Wagen des Zugs aus bisher unbekannter Ursache. Dabei wurde die Stromschiene beschädigt. Ein Teil der Stromschiene drang unterhalb des Wagens in den Fahrgastraum ein und durch die...

  • Lichtenberg
  • 16.04.20
  • 335× gelesen
Blaulicht

Messerattacke in der S-Bahn
Täter wurde in die Psychiatrie eingewiesen

Am 15. April hat ein betrunkener 20-Jähriger einen spanischen Staatsbürger bedroht. Der 28 Jahre alte Mann wollte gegen 11 Uhr am Bahnhof Baumschulenweg in eine Bahn der Linie S 9 einsteigen. Ohne jeden Grund versuchte der später Festgenommene, dem Spanier ein Bein zu stellen. Später verfolgte er den Mann in der Bahn und drohte ihm mit einem Messer. Deshalb zog das Angriffsopfer die Notbremse. Am S-Bahnhof Treptower Park nahmen alarmierte Bundespolizisten den Angreifer fest. Auf dem Weg...

  • Baumschulenweg
  • 16.04.20
  • 94× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt vier Räuber fest
Zeuge wird bei Attacke verletzt

Nach einer Attacke auf einen jungen Mann konnten am Ostermontag vier Räuber festgenommen werden. Auf dem Gehweg der Fennstraße soll ein 22-Jähriger gegen 23 Uhr durch eine Gruppe von fünf mutmaßlichen Räubern angesprochen, beleidigt und unter Vorhalten eines Messers zur Herausgabe seines Mobiltelefons aufgefordert worden sein. Laut eigenen Angaben entrissen sie ihm das Handy aus den Händen und flüchteten in Richtung Schnellerstraße. Ein 22-jähriger Zeuge soll dem jungen Mann zu Hilfe...

  • Niederschöneweide
  • 15.04.20
  • 61× gelesen
Blaulicht

Fahrgäste stellten Räuber

Friedrichshain. Dank des Eingreifens von Fahrgästen konnte am 2. April in einem Regionalzug auf der Fahrt durch Friedrichshain ein mutmaßlicher Handyräuber festgehalten und der Bundespolizei übergeben werden. Der 20-Jährige soll gegen 18.10 Uhr einen Mann aufgefordert haben, sein iMobiltelefon herauszugeben. Als der sich weigerte, erhielt er mehrere Faustschläge ins Gesicht, ehe ihm das Handy abgenommen wurde. Andere Passagiere hatten das Geschehen inzwischen bemerkt und stellten sich dem...

  • Friedrichshain
  • 06.04.20
  • 34× gelesen
Bauen

Geänderte Pläne für Schmid-Knobelsdorf-Kaserne
Hubschrauber der Bundespolizei landen auf dem Dach

Die Bundespolizei will aufs Gelände der früheren Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne. Der Fakt ist nicht neu. Doch einige Pläne haben sich geändert. Mehr Platz wird gebraucht, und der Hubschrauberlandeplatz zieht vom Boden auf ein Gebäudedach um. Seit 2017 liegt eine Machbarkeitsstudie für die künftige Nutzung der früheren Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne vor. Doch die wurde zwischenzeitlich fortgeschrieben. Das teilte das Bundesinnenministerium jetzt dem Spandauer Bundestagsabgeordneten Swen Schulz...

  • Wilhelmstadt
  • 15.03.20
  • 441× gelesen
Bauen
Am neuen Dienstgebäude ging der Richtkranz hoch.
4 Bilder

Eine Heimat für die Bundespolizei
Richtfest für acht Millionen Euro teures Dienstgebäude am BER

Nur ein paar Meter vom neue Flughafen BER ging jetzt ein Richtkranz hoch. Das neue Dienstgebäude der Bundespolizei ist im Rohbau fertig. „Es ist erstaunlich, wie schnell hier gebaut wird. Im September vorigen Jahres hatten gerade die Erdarbeiten begonnen, Mitte Dezember stand schon der komplette Baukörper“, freut sich Engelbert Lütke Daldrup. Der Vorsitzende der Flughafengesellschaft erklärt, dass nicht an vielen Flughäfen die dort eingesetzten Beamten in unmittelbarer Nähe der Terminals...

  • Schönefeld
  • 16.01.20
  • 149× gelesen
Bauen
Richtkranz über dem Rohbau der Bundespolizeiwache.

Gebäude für die Bundespolizei im Rohbau fertig
Richtkranz am BER

Am BER in Schönefeld ging am 15. Januar der Richtkranz hoch. Das acht Millionen Euro teure Dienstgebäude der Bundespolizei ist im Rohbau fertig, jetzt beginnt der Innenausbau. Im Sommer sollen die ersten Beamten rechtzeitig vor Eröffnung des Flughafens im Oktober einziehen. Hier ein ausführlicher Beitrag:

  • Schönefeld
  • 15.01.20
  • 77× gelesen
  •  1
Blaulicht

Hundebesitzer droht mit Messer

Adlershof. Am 6. Januar gegen 21 Uhr hat ein 23-Jähriger Fahrgäste der S-Bahnlinie 9 mit dem Messer bedroht. Zwischen den Bahnhöfen Baumschulenweg und Adlershof war es wegen seines Hundes zu einem Streit mit zwei Reisenden gekommen. Laut Zeugenaussagen soll der Mann den Kontrahenten mit einem Messer gedroht haben. Beim Halt in Adlershof konnten alarmierte Bundespolizisten den Mann festnehmen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten auch ein per Waffengesetz verbotenes Einhandmesser. Gegen den...

  • Adlershof
  • 08.01.20
  • 131× gelesen
Blaulicht

Auto prallte gegen Hauswand

Friedrichshain. Aus zunächst noch ungeklärter Ursache prallte am frühen Morgen des 27. Dezember ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen die Hauswand eines Supermarktes an der Ecke Straße der Pariser Kommune und An der Ostbahn. Zwei Beamte der Bundespolizei hatten gegen 2.40 Uhr einen lauten Knall gehört und danach den Unglücksort entdeckt. Sie fanden dort ein Auto mit zerstörter Frontpartie und auf dem Fahrersitz einen zunächst bewusstlosen Insassen. Der Mann kam kurz darauf wieder zu Bewusstsein...

  • Friedrichshain
  • 30.12.19
  • 42× gelesen
Blaulicht

Manipulation von Ticketautomaten führt zur Untersuchungshaft

Charlottenburg. Bundespolizisten nahmen am 12. Dezember einen Mann fest, der mindestens zwei Fahrkartenautomaten auf S-Bahnhöfen manipulierte, um an Bargeld zu gelangen. Auf den Bahnhöfen Charlottenburg und Savignyplatz manipulierte der Mann die Automaten derart, dass eine Rückgabe von Geldscheinen verhindert wurde und er anschließend Zugriff darauf erhielt. Zivilfahnder der Bundespolizei beobachteten die Taten und nahmen den 44-Jährigen am 12. Dezember fest. Das Amtsgericht Tiergarten...

  • Charlottenburg
  • 13.12.19
  • 89× gelesen
Blaulicht

Firmenfahrzeug in Brand gesetzt

Baumschulenweg. Vermutlich Brandstiftung war die Ursache für ein Feuer am Fahrzeug eines Versandhandels am 23. Oktober. Einsatzkräfte der Bundespolizei hatten gegen 2 Uhr an einem in der Späthstraße geparkten Ford Transit Rauch entdeckt und zum Feuerlöscher gegriffen. Die restlichen Löscharbeiten übernahm dann die alarmierte Feuerwehr. Der Transporter wurde leicht beschädigt, jetzt ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt. RD

  • Baumschulenweg
  • 24.10.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Gewalttäter

Spandau. Nach einer Gewalttat sucht die Bundespolizei jetzt mit Fahndungsfotos nach dem Täter. Der Mann soll bereits am 17. Februar gegen halb zwei Uhr nachts einen Mann im Bahnhof Spandau mehrfach getreten und verletzt haben. Das Opfer war laut Polizei 61 Jahre alt. Der Täter hatte dem Mann in der Bahnhofshalle völlig unvermittelt gegen die Brust getreten, worauf dieser zu Boden ging. Der Tatverdächtige aber trat weiter auf den Berliner ein und flüchtete anschließend. Die Bundespolizei...

  • Spandau
  • 17.10.19
  • 154× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz gegen Schleuser

Reinickendorf. Bei einem Großeinsatz gegen Schleuserkriminalität haben am 15. Oktober Einsatzkräfte der Bundespolizei gemeinsam mit der Berliner Polizei in Reinickendorf, aber auch in Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg sowie Tempelhof-Schöneberg und zusätzlich im Landkreisen Oberhavel (Brandenburg) und in Hamburg-Rahlstedt Objekte durchsucht und Haftbefehle vollstreckt. Es gab vier Festnahmen. Die Berliner Staatsanwaltschaft wirft den Tatverdächtigen im Alter von 25 bis 53 Jahren banden- und...

  • Reinickendorf
  • 16.10.19
  • 79× gelesen
Blaulicht

Attacke: Polizei sucht Zeugen

Wilmersdorf. Ein unbekannter Mann soll Anfang September einen Fahrgast in der Ringbahn mit einer Flasche attackiert und verletzt haben, deshalb sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Das Opfer war nach Angaben der Beamten in der Nacht zum Sonntag, 1. September, in der S-Bahn der Linie 41 eingeschlafen. Zwischen 4.20 und 4.30 Uhr und den Bahnhöfen Hohenzollerndamm und Halensee bemerkte der 29-Jährige, dass ihm jemand sein Handy aus der Hosentasche zog. Er stieß den unbekannten Mann von sich,...

  • Wilmersdorf
  • 26.09.19
  • 61× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizistinnen verhaftet

Kreuzberg/Tegel. Die Polizei hat am 15. August zwei mutmaßliche falsche Polizistinnen festgenommen. Eine der Frauen fiel Zoll und Bundespolizei beim Einchecken am Flughafen Tegel auf. Sie hatte angegeben, 8000 Euro Bargeld bei sich zu haben. Tatsächlich waren es aber fast 30 000 Euro, versteckt in ihrer Handtasche sowie in Socken im Koffer. Bei der anschließenden Durchsuchung in der Wohnung ihrer Tochter n der Köpenicker Straße wurde weiteres Geld sowie Schmuck entdeckt. Die Tochter soll dabei...

  • Kreuzberg
  • 20.08.19
  • 117× gelesen
Blaulicht

Hosentasche aufgetrennt, Handy gestohlen

Westend. In der Nacht zum 27. Juli entwendeten zwei Männer das Mobiltelefon eines Reisenden. Gegen 2.50 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei, wie ein 39-Jähriger rumänischer und ein 43-Jähriger einem schlafenden 43-Jährigen beim Halt am Bahnhof Westend die Hosentasche mit einer Nagelschere aufschnitten und das darin enthaltene Mobiltelefon entwendeten. Die Zivilfahnder gaben sich zu erkennen und nahmen die beiden Diebe vorläufig fest. Das Mobiltelefon übergaben sie an dessen...

  • Westend
  • 29.07.19
  • 43× gelesen
Blaulicht

In den Ferien nicht ausgelastet
Zwei Graffitischmierer ertappt

Rahnsdorf. Bei einer eigenwilligen Ferienbeschäftigung sind jetzt zwei Möchtegernkünstler von der Bundespolizei gestellt worden. Ein Triebfahrzeugführer der S-Bahn hatte am 10. Juli gegen 17.20 Uhr zwei dunkel gekleidete Gestalten an der Schallschutzwand zwischen den Bahnhöfen Wilhelmshagen und Erkner beobachtet und über Funk die Polizei verständigt. Als alarmierte Bundespolizisten eintrafen, flüchteten die Schmierfinken in einen nahen Wald. Dort konnten die 13 und 14 Jahre alten Schüler...

  • Rahnsdorf
  • 12.07.19
  • 141× gelesen
Blaulicht

Reisende sexuell belästigt

Adlershof. Ein 23-Jähriger hat am 10. Juli im Bahnhof Adlershof eine Frau sexuell belästigt. Der Mann mit der Staatsbürgerschaft Kameruns hatte die Frau gegen 9 Uhr mit anzüglichen Worten angesprochen und dann seinen Intimbereich entblößt. Zeugen alarmierten die Bundespolizei, die den Mann noch im Bahnhof festnahm. Gegen ihn wird jetzt wegen Beleidigung und exhibitionistischer Handlungen ermittelt. RD

  • Adlershof
  • 12.07.19
  • 71× gelesen
Blaulicht

Bundespolizei sucht nach Tätern
Regionalexpress überrollt Schottersteine

Ein Regionalexpress hat am Bahnhof Staaken Schottersteine überfahren, die Unbekannte offenbar auf die Gleise gelegt hatten. Die Bundespolizei sucht jetzt nach Zeugen. Die Leitstelle der Bahn hatte am Montag, 1. Juli, gegen 18.30 Uhr die Bundespolizei über den Vorfall informiert. Kurz zuvor hatte der Regionalexpress RE 62177 am Bahnhof Staaken mehrere Schottersteine überfahren. Verletzt wurde aber offenbar niemand. Die Bundespolizei geht von einem oder mehreren Tatverdächtigen aus, die...

  • Staaken
  • 03.07.19
  • 90× gelesen
Blaulicht

Graffiti-Sprayer festgenommen

Halensee. In der Nacht zum 2. Juli nahmen Bundespolizisten zwei Männer vorläufig fest, nachdem diese in der Zugbildungsanlage Halensee gesprüht hatten. Gegen 1.45 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei, wie ein 35-jähriger deutscher Staatsangehöriger und ein 31-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger zwei S-Bahnwagen auf einer Fläche von circa 26 Quadratmetern beschmierten. Alarmierte uniformierte Beamte nahmen die beiden Männer vorläufig fest, stellten eine SD-Karte sicher...

  • Halensee
  • 02.07.19
  • 92× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach sexueller Belästigung

Westend. Am Nachmittag des 26. Juni nahmen Bundespolizisten einen Mann am Bahnhof Westkreuz vorläufig fest, nachdem er eine junge Frau sexuell belästigt hatte. Gegen 16 Uhr ging der 47-Jährige an der 17-jährigen Geschädigten vorbei, als diese auf einer Bank saß und auf ihre Bahn wartete. Im Vorbeigehen berührte der Mann die junge Frau im Intimbereich. Alarmierte Einsatzkräfte nahmen den 47-Jährigen vorläufig fest und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung...

  • Westend
  • 27.06.19
  • 57× gelesen
Blaulicht

Sprayerin festgenommen

Baumschulenweg. Eine 41-Jährige darf demnächst die Rechnung der Deutschen Bahn bezahlen. Ein Bahnmitarbeiter hatte am 16. Juni gegen 4 Uhr beobachtet, wie zwei dunkle Gestalten am Bahnhof Baumschulenweg durch den Gleisbereich liefen. Als die alarmierten Bundespolizisten eintrafen, hatte das Duo bereits 30 Quadratmeter einer Lärmschutzwand beschmiert. Die Frau wurde von den Beamten geschnappt, ihrem Komplizen gelang die Flucht. Bei der Festgenommene fanden die Bundespolizisten Sprayerutensilien...

  • Baumschulenweg
  • 20.06.19
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.