Polizei zeigt Fotos aus Überwachungskameras

Der Tatverdächtige. (Foto: Polizei Berlin)

Nikolassee. Die Polizei sucht mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem Kriminellen, der am 11. Juni dieses Jahres gleich drei Straftaten an einem Tag begangen hat.

Der Unbekannte stahl am 11. Juni in einem Krankenhaus in Nikolassee aus der im Zimmer zurückgelassenen Handtasche den Wohnungsschlüssel, während sie operiert wurde. Mit dem Schlüssel verschaffte er sich Zutritt zu der Wohnung der Frau in Schöneberg. Dort entwendete er unter anderem ihre EC- und ihre Kreditkarte. In Lichtenrade hob der mutmaßliche Täter Geld am Geldautomaten ab und ging schließlich in einem Kaufhaus in Schöneberg einkaufen. Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person, kann Angaben zu ihrer Identität und zum Aufenthaltsort machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeidirektion 4 in Lankwitz unter 46 64 47 21 17 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.