Autos durch Feuer zerstört

Oberschöneweide. Zeugen hatten am 30. Mai gegen 0.30 Uhr Flammen auf dem Hof einer Autowerkstatt entdeckt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Retter hatte das Feuer auf einen Baum übergegriffen. Es konnte schnell gelöscht werden, drei Autos wurden durch die Flammen zerstört. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt. Bereits eine Nacht zuvor musste die Feuerwehr einen brennenden VW Polo in der Firlstraße löschen, auch hier wird Brandstiftung vermutet. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.