Oberschöneweide - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Überfallopfer mit Kopfverletzungen

Oberschöneweide. Vermutlich durch einen Überfall wurde ein 35-Jähriger am 18. Mai verletzt. Eine Zeugin hatte gegen 10.20 Uhr einen Passanten um Hilfe gebeten, nachdem sie einen Bewusstlosen auf einer Brache an der Tabbertstraße entdeckt hatte. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist der Mann überfallen worden, die Kriminalpolizei der Direktion 6 ermittelt. RD

  • Oberschöneweide
  • 20.05.20
  • 48× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 731× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.568× gelesen

Mieter stirbt bei Wohnungsbrand
Dramatischer Feuerwehreinsatz in der Mathildenstraße

Dramatische Minuten gab es für Bewohner und Feuerwehrleute bei einem Wohnungsbrand am 3. Februar in der Mathildenstraße. Eine Mieterin hatte gegen 4.50 Uhr einen Knall und dann einen ausgelösten Rauchmelder gehört. Die 50-Jährige verließ ihre Wohnung und alarmierte die Feuerwehr. Die eintreffenden Brandbekämpfer entdeckten im Hausflur ein schwerverletzten 54-Jährigen. Nach dem gewaltsamen Öffnen einer Hochparterrewohnung fanden die Feuerwehrleute einen weiteren, 69 Jahre alten und...

  • Oberschöneweide
  • 05.02.20
  • 365× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 485× gelesen

Junge wird schwer verletzt

Oberschöneweide. Am 5. Dezember wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 9-jährige Junge gegen 14.30 Uhr zu Fuß die Siemensstraße vom linken Fahrbahnrand durch die verkehrsbedingt haltenden Autos hindurch überquert haben. Zeitgleich bog ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer von der Edisonstraße rechts in die Siemensstraße ab. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Jungen nicht mehr verhindern, als dieser auf den rechten Fahrstreifen...

  • Oberschöneweide
  • 06.12.19
  • 93× gelesen

Radler wird schwer verletzt

Oberschöneweide. Bei einem Abbiegeunfall ist am 3. Dezember ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 80-Jährige wollte die Straße An der Wuhlheide auf dem Radweg in Richtung Rudolf-Rühl-Allee überqueren. Dabei wurde er vom Pkw einer 70-Jährigen erfasst, die aus der Rudolf-Rühl-Allee nach links in die Straße An der Wuhlheide abbiegen wollte. RD

  • Oberschöneweide
  • 04.12.19
  • 47× gelesen

Alkoholfahrt auf Dahme und Spree

Oberschöneweide. Am 30. November mussten die Beamten der Wasserschutzpolizei einen Betrunkenen vom Wasser holen. Gegen 14.20 Uhr hatte ein Passant in der Nähe der Langen Brücke ein Motorboot beobachtet, das in Schlangenlinien auf der Dahme unterwegs war. Beim Durchfahren der Brücke schrammte der Bootsführer mehrmals am Brückenjoch und setzte dann die Fahrt in Richtung Innenstadt fort. Wenig später konnte ihn die Besatzung eines Streifenboots stellen. Eine freiwillige Atemalkoholkontrolle ergab...

  • Oberschöneweide
  • 03.12.19
  • 90× gelesen
  •  1

Drei Räuber festgenommen
Angriffe an der Wuhlheide

Für drei glücklose Räuber klickten am 18. August die Handschellen. Gegen 23.45 Uhr war ein 17-Jähriger an der Treskowallee von einer siebenköpfigen Personengruppe angesprochen worden. Diese forderten die Herausgabe von Wertsachen. Einer der Täter schlug ihm gegen die Brust, daraufhin ging der Angegriffene zu Boden. Anschließend trat die Gruppe auf ihn ein und stahl sein Handy. Das Opfer kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Etwa 25 Minuten später wurden zwei 15-Jährige in der Nähe der...

  • Oberschöneweide
  • 20.08.19
  • 198× gelesen

Firmenwagen in Flammen

Oberschöneweide. Am 15. August ist ein Firmenwagen in der Zeppelinstraße in Flammen aufgegangen. Gegen 3 Uhr hatte ein Anwohner einen Knall gehört, aus dem Fenster geschaut und die Flammen entdeckt. Die Feuerwehr löschte das brennende Auto. Da der Wagen einer Dienstleistungsfirma gehört und ein politischer Hintergrund vermutet wird, werden die Ermittlung wegen Brandstiftung durch das Landeskriminalamt geführt. RD

  • Oberschöneweide
  • 15.08.19
  • 52× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 966× gelesen

Schwerer Unfall auf Bahnübergang

Oberschöneweide. Am 30. Juli ist es auf dem Bahnübergang an der Rudolf-Rühl-Allee zu einem schweren Unfall gekommen. Gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw auf den Gleisen zum Stehen, weil der Rückstau eine Weiterfahrt unmöglich machte. Dann schlossen sich die Schranken. Der Fahrer und seine Begleiterin sprangen aus dem Auto und verließen den Gefahrenbereich. Ein Güterzug erfasste das Fahrzeug und schleifte es 20 Meter mit. Dann kam es auf der Seite zum Liegen. Fahrer und Beifahrerin blieben unverletzt,...

  • Oberschöneweide
  • 01.08.19
  • 334× gelesen

Feuer in der Batteriefabrik

Oberschöneweide. In der Batteriefabrik BAE in der Wilhelminenhofstraße hat es am 29. Juli gebrannt. Die Brandmeldeanlage der Firma hatte um 7.44 Uhr ausgelöst. Die eintreffenden Retter fanden ein Feuer in einer 15 Meter langen Absaugleitung vor, dort brannten Schmiermittelrückstände. Die Mitarbeiter des Unternehmens hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit gebracht. Ein Feuerwehrmann erlitt beim Löschen leichte Brandverletzungen. Eine Umweltgefährdung konnte nicht...

  • Oberschöneweide
  • 31.07.19
  • 49× gelesen
Bei der Eröffnung von FEZitty war die Welt auf dem Hühnerhof noch in Ordnung.

Schüsse auf den Hühnerhof
Unbekannte schossen mit Luftgewehr auf Hühner

Kurz nach Eröffnung der Ferienstadt FEZitty hat es dort einen Übergriff gegeben. Bisher Unbekannte haben vermutlich mit einem Luftdruckgewehr auf die Tiere des Hühnerhofs geschossen. Seit 3. Juli hatte die Betreuerin insgesamt 14 tote Hühne gefunden. Eine Untersuchung durch einen Tierarzt ergab, dass die Hühner vermutlich mit einem Luftdruckgewehr erschossen wurden. Der mobile Hühnerhof gehört zum Ferienprojekt FEZitty, hier können Kinder während eines Stadtspiels arbeiten. „So ein...

  • Oberschöneweide
  • 11.07.19
  • 148× gelesen

Fahrzeugbrand auf Gewerbehof

Oberschöneweide. Am 23. April musste die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand ausrücken. Gegen 3.45 Uhr hatte ein Passant Flammen an einem Pkw an der Wilhelminenhofstraße entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Die löschte die Flammen am Mercedes, allerdings wurde das Fahrzeug im Heckbereich stark beschädigt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt. RD

  • Oberschöneweide
  • 24.04.19
  • 38× gelesen

Zusammenstoß am Bahnübergang

Oberschöneweide. Am 1. April ist es am Bahnübergang an der Rudolf-Rühl-Allee zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Güterzug gekommen. Der 51-jährige Autofahrer war bei offener Schranke auf den Bahnübergang gefahren. Dann schlossen sich die Schranken, wegen eines Rückstaus konnte der Fahrer den Gleisbereich nicht verlassen und stieg deshalb sofort aus und verließ den Gefahrenbereich. Wenige Augenblicke später erfasste ein Güterzug trotz Gefahrenbremsung den Pkw und riss ihn rund 50 Meter...

  • Oberschöneweide
  • 03.04.19
  • 236× gelesen

Vermisster Senior tot aufgefunden

Oberschöneweide. Der seit dem 27. Januar vermisste Rentner Helmut Werner D. ist tot. Ein Streifenboot der Wasserschutzpolizei hat die Leiche des 81-Jährigen bereits am 6. März in der Spree Höhe Nalepastraße gefunden. Eine Obduktion hat ergeben, dass keine Straftat vorliegt. Der Demenzkranke hatte seine Wohnung an der Parkstraße zwischen 26. und 27. Januar verlassen. Der Mann galt als orientierungslos, nach ihm war Ende Januar öffentlich gefahndet worden. RD

  • Oberschöneweide
  • 15.03.19
  • 90× gelesen

Drei Autoknacker festgenommen

Oberschöneweide. Am 20. Februar hatte eine Anwohnerin die Polizei informiert, nachdem sie drei Männer beim Einschlagen einer Pkw-Scheibe beobachtet hatte. Zivilfahnder der Bundespolizei konnten noch in Tatortnähe drei Verdächtige festnehmen. Die litauischen Staatsbürger zwischen 31 und 51 Jahren hatten diverse Werkzeuge sowie zwei Nothämmer bei sich. Gegen einen der Männer lag bereits ein Haftbefehl wegen mehrfachen Diebstahls vor. Sie wurden in den Polizeigewahrsam gebracht, die weiteren...

  • Oberschöneweide
  • 21.02.19
  • 121× gelesen
Bild von der Unfallstelle vom Dezember 2016. Im Hintergrund die nächste Ampel für Fußgänger.

Verfahren eingestellt
Fahrer bleibt straffrei

Ein Lkw-Fahrer, der im Dezember 2016 eine Rentnerin überfahren und tödlich verletzt hatte, bleibt straffrei. Weil den heute 59-Jährigen nur eine geringe Schuld treffe, hat das Amtsgericht Tiergarten das Verfahren gegen Zahlung einer Geldauflage von 1000 Euro eingestellt. Das Gericht ging von einem Mitverschulden der 85-jährigen Fußgängerin aus. Die Frau wollte die Edisonstraße an einer Fußgängerfurt überqueren, um zur Mittelinsel der Straßenbahn zu gelangen. Dabei ging sie zwischen den im...

  • Oberschöneweide
  • 23.01.19
  • 95× gelesen

Nachzügler steht in Flammen

Oberschöneweide. Am 9. Januar brannte in einem Reihenhaus an der Straße An der Wuhlheide gegen 22 Uhr ein Weihnachtsbaum. Die Feuerwehr rückte mit drei Löschfahrzeugen, einer Drehleiter und zwei Rettungswagen an. Mit einem C-Rohr und Druckluftschaum konnten die Flammen in der Erdgeschosswohnung schnell gelöscht werden. Zwei Bewohner kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. RD

  • Oberschöneweide
  • 11.01.19
  • 28× gelesen

Rechter Schmierer gesucht

Oberschöneweide. Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am 1. Dezember judenfeindliche und volksverhetzende Schmierereien an Schaufenstern und Türen in der Wilhelminenhofstraße, der Rathenaustraße und der Firlstraße angebracht hat. Eine Zeugin hatte den männlichen Täter gegen 6 Uhr gesehen und wie folgt beschrieben: 30 bis 50 Jahre alt, 175 bis 185 Zentimeter groß, sehr kurze Haare und einen markanten Kieferbereich. Der Polizeiliche Staatsschutz bittet um weitere Hinweise zum möglichen Täter:...

  • Oberschöneweide
  • 18.12.18
  • 36× gelesen

Schüler bei Unfall schwer verletzt

Oberschöneweide. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Kind am 10. Dezember verletzt worden. Der 10-Jährige war in der Straße An der Wuhlheide gegen 17 Uhr vom Mittelstreifen auf die Fahrbahn getreten. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Jungen. Der Schüler kam mit Kopf- und Beckenverletzungen ins Krankenhaus, die Autofahrerin erlitt einen Schock. RD

  • Oberschöneweide
  • 12.12.18
  • 30× gelesen

Judenfeindliche Farbschmiererei

Oberschöneweide. Am 1. Dezember hat ein bisher Unbekannter mehrere Schaufenster in der Wilhelminenhofstraße mit antisemitischen Parolen beschmiert. Zeugen hatten gegen 6 Uhr beobachtet, wie ein Mann mit einem Farbstift Parolen aufbrachte, die schon 1938 in der Reichspogromnacht gegen jüdische Mitbürger verbreitet worden waren. Der Schmierer floh in Richtung Plönzeile. Alarmierte Polizeibeamte konnten anschließend an 21 Tatorten im Bereich Wilhelminenhof- und Rathenaustraße die Schriftzüge...

  • Oberschöneweide
  • 05.12.18
  • 20× gelesen

Senior grölte Nazilieder

Oberschöneweide. Ein stark alkoholisierter Mann sang am 15. Oktober in der Edisonstraße Nazilieder. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil der 76-Jährige auf dem Gehweg vor einem Imbiss saß, und Liedgut der Nationalsozialisten zum Besten gab. Außerdem soll er dazu mehrmals den Hitlergruß gezeigt haben. Die Beamten stellten die Identität fest und führten einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab rund zwei Promille. Jetzt ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz wegen Verwendens von Kennzeichen...

  • Oberschöneweide
  • 18.10.18
  • 58× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.