Spielerisches Wochenende im FEZ

Beim Kindertheaterfest ist Mitmachen angesagt. (Foto: Sebastian Dudey)
Berlin: FEZ Wuhlheide |

Oberschöneweide. Mehrere Monate haben sie für ihren Auftritt geübt. Nun haben rund 500 Mitwirkende am 20. und 21. Februar ihren großen Tag.

Dann heißt es im FEZ Wuhlheide „Kinder, Kinder! Alles Theater!“. So lautet das Motto des 16. Kindertheaterfests. Beteiligt sind 30 Gruppen aus Kitas, Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen. Auf neun Bühnen präsentieren sie klassisches Theater, Ballett, Breakdance und artistische Einlagen. In den Inszenierungen schlüpfen die Darsteller in die Rollen von Prinzessinnen, Kobolden und Tieren und verzaubern ihre Zuschauer. Mitfiebern und Mitlachen sind garantiert.

Und auch die Besucher sind gefragt. In Theaterwerkstätten können sie Kostüme anprobieren, Requisiten basteln und eigene Puppenfiguren und sogar Bühnenbilder bauen. Am Sonnabend können kleine Künstler von 17 bis 18 Uhr an einer großen Schattenwand selbst spielerisch in Aktion treten.

Geöffnet ist das FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, am 20. und 21. Februar jeweils von 12 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet vier, das Familienticket 14 Euro. RD

Weitere Infos unter www.fez-berlin.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.