Sparkurs bei der Tram

Die Linie 67 fährt nur noch wochentags. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Rathenauplatz |

Oberschöneweide. Bis zum Ferienende wird es in den Straßenbahnen, die durch Oberschöneweide fahren, deutlich voller werden. Der Grund: Die Tramlinie 67 wird am Sonnabend eingestellt.

„Veränderte Betriebszeiten bei den Straßenbahnlinien 18 und 67“ steht über einer entsprechenden Pressemitteilung der BVG. Hintergrund ist der Abbau von Überstunden bei den Straßenbahnfahrern, die unter anderem durch fehlendes Personal und durch zusätzliche Fahrten während des Lokführerstreiks aufgelaufen sind. „In Abstimmung mit unserer Personalvertretung nutzen wir die nachfrageschwächere Zeit der großen Ferien vorrangig zum Abbau von Überstunden. Hierzu bieten sich die Linien 18 und 67 an, da ihr Streckenverlauf auch von anderen Straßenbahnlinien bedient wird“, teilt Klaus-Dietrich Matschke, Bereichsleiter Straßenbahn bei der BVG, mit.

In der Tat fehlen viele der Studenten der HTW, die wegen der Semesterferien nicht in ihre Hochschule müssen. Die Tram 67 war bisher montags bis sonnabends unterwegs, am Sonntag verkehrte diese Linie auch bisher nicht.

Die Tram 67 verbindet den S-Bahnhof Schöneweide mit dem Krankenhaus Köpenick und durchquert dabei das frühere Industriegebiet an der Wilhelminenhofstraße. Auch Besucher vom FEZ Wuhlheide, der Kindl-Bühne und des Stadions an der alten Försterei nutzen diese Linie. Die BVG empfiehlt, bis zum Ferienende auf die Linien 63 und 27 auszuweichen.

Die BVG hat seit Monaten Probleme mit ihren Tramfahrern, der Krankenstand soll gut zehn Prozent betragen. Außerdem fehlen Fahrer. Nach Gewerkschaftsangaben sollen allein im Juni 1100 Dienstschichten ausgefallen sein. Diese mussten dann von anderen Tram-Fahrern übernommen werden, die damit ihr Überstundenkonto weiter ausgebaut haben. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.