Straßenbahn

Beiträge zum Thema Straßenbahn

Verkehr
Die vorgeschlagenen Trassen der geplanten Straßenbahnverbindung führen alle über den Falkenseer Platz. Sie dort einzupassen stellt die Verkehrsplaner des Senats vor eine Herausforderung.

Online-Beteiligungsverfahren gestartet
Senat plant neue Straßenbahnlinie zwischen Rathaus Spandau und der Urban Tech Republic

Die Senatsmobilitätsverwaltung hat erste Planungen für eine Straßenbahnverbindung zwischen Rathaus Spandau und der Urban Tech Republic auf dem ehemaligen Flughafen Tegel vorgestellt. Auf einer Online-Veranstaltung ging es um mögliche Trassenführungen, die untersucht und deren Ergebnisse präsentiert wurden. Im Anschluss startete ein Online-Beteiligungsverfahren auf bwurl.de/181t. Es endet am Freitag, 27. Mai. Unter der Internetadresse werden alle Streckenverläufe vorgestellt. Sie können, wie das...

  • Spandau
  • 16.05.22
  • 113× gelesen
  • 1
Verkehr

Ein Betriebshof für den Nordosten
Senat hat Standort bestimmt, doch die Fläche ist noch privat

Lange Zeit wurde nach dem günstigsten Standort gesucht. Inzwischen ist klar: Im Gewerbegebiet Heinersdorf soll der künftige Straßenbahn-Betriebshof für den Berliner Nordostraum entstehen. Insbesondere das geplante neue Stadtquartier „Blankenburger Süden“ soll mit Straßenbahnen an den öffentlichen Nahverkehr angebunden werden. „Ursprünglich waren noch sechs weitere Standorte für den Großbetriebshof im Gespräch“, berichtet Abgeordnetenhausmitglied Thorsten Hofer (SPD). Geprüft wurden jeweils ein...

  • Bezirk Pankow
  • 10.05.22
  • 95× gelesen
Verkehr

Endhaltestelle der Tram wird verlegt
Planungen werden online vorgestellt

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) planen die Erneuerung der Straßenbahn-Endhaltestelle am Bahnhof Lichtenberg zwischen Fanningerstraße und Frankfurter Allee, um die Umsteigebeziehungen zu optimieren. Um rechtzeitig über dieses Vorhaben zu informieren und Anregungen und Hinweise zu erhalten, findet bis zum 21. Mai eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Interessierte können sich auf der Internetseite der BVG www.meinetram.de/de/Umsteigepunkt-SU-Lichtenberg informieren. Das Vorhaben...

  • Lichtenberg
  • 02.05.22
  • 55× gelesen
Verkehr

Gleise werden ausgetauscht

Die Berliner Verkehrsbetriebe erneuern auf dem Wilhelmsruher Damm zwischen Quickborner Straße und Hauptstraße die Straßenbahngleise. Gleichzeitig nutzen sie die Gelegenheit und überprüfen routinemäßig das Gleichrichterwerk. Deshalb verkehrt von Dienstag, 19. April, bis Freitag, 29. April, die Straßenbahnlinie M1 nicht zwischen den Haltestellen Pastor-Niemöller-Platz und Rosenthal Nord. Stattdessen fahren Busse. Auch beim Individualverkehr gibt es Einschränkungen.

  • Bezirk Pankow
  • 16.04.22
  • 27× gelesen
Verkehr
Die neue Straßenbahnlinie 22 soll ein Stück ihres Wegs auf den Gleisen der M10 fahren. An der Kniprode-/Danziger Straße (Foto), wo sich eine Wendeschleife befindet, soll sie dann ihre Endhaltestelle im Ortsteil Prenzlauer Berg bekommen.

Neue Tram voraussichtlich ab 2024
An der Linie 22 wird bereits geplant

Durch den Süden des Bezirks soll bald eine neue Straßenbahnlinie mit der Nummer 22 verkehren. Darüber informiert Markus Kamrad (Bündnis 90/Die Grünen), Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz, in Absprache mit der BVG auf Anfrage im Abgeordnetenhaus. Die Linie 22 sei Bestandteil des Nahverkehrsplans 2019-2023 des Landes Berlin, so Kamrad. Sie solle grundsätzlich auf der vorhandenen Straßenbahntrasse zwischen den Haltestellen Blockdammweg/...

  • Rummelsburg
  • 22.03.22
  • 660× gelesen
Verkehr

Die Absperrung endlich anpassen

Neu-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll sich dafür einzusetzen, dass die Absperrung an der Straßenbahnhaltestelle Falkenberger Chaussee/Prendener Straße den Gegebenheiten angepasst wird. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Dazu sollte ein Absperrungselement auf der Straßenseite stadtauswärts entfernt werden. Konkret handelt es sich um das Element, welches an den Trampelpfad entlang der Schienen grenzt. Viele Bürger überqueren regelmäßig die Falkenberger Chaussee vom Warnitzer...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.03.22
  • 24× gelesen
Kultur
Die Straßenbahn an der Haltestelle Hermannstraße/Jonasstraße, aufgenommen 1963.
2 Bilder

Reise in vergangene Zeiten
Buckower Heimatverein zeigt alte Fotos der Straßenbahnlinie 27

Bei den Älteren werden sicherlich Erinnerungen wach: Der Buckower Heimatverein stellt derzeit Fotografien von der ehemaligen Straßenbahnlinie 27 aus. Die Strecke wurde 1913 eröffnet und war bis 1964 in Betrieb. Die Züge pendelten zwischen Alt-Buckow und dem Spreewaldplatz in Kreuzberg. Die Bilder zeigen Stationen entlang des Buckower Damms, der Hermannstraße und am Hermannplatz bis zur Endstation an der Wiener Straße. Fast alle Fotografien stammen von einem ehemaligen Buckower, dessen Vater...

  • Buckow
  • 16.02.22
  • 153× gelesen
Verkehr
Mit Plakaten an den Gartenzäunen protestieren Eigentümer, Pächter und Mieter der Anlage Blankenburg dagegen, dass ein Teil der Grundstücke der geplanten Straßenbahntrasse zum S-Bahnhof Blankenburg zum Opfer fallen soll. Bereits jetzt erwirbt das Land Berlin Grundstück dafür.
3 Bilder

Land erwirbt Grundstücke
Für die Straßenbahntrasse im Neubeugebiet Blankenburger Süden werden Flächen benötigt

Bis die Bebauungspläne für das Neubeugebiet Blankenburger Süden beschlossen sind, wird es mindestens noch bis 2027 dauern. Aber bereits jetzt sichert sich das Land Berlin zum Verkauf stehende Privatgrundstücke für die geplante Infrastruktur zur Erschließung des künftigen Wohngebiets. Das erfuhren die Pankower Abgeordnetenhausmitglieder Johannes Kraft und Dirk Stettner (beide CDU), als sie den aktuellen Verfahrensstand für den Blankenburger Süden vom Senat erfragten. Der Senat plant, auf der...

  • Blankenburg
  • 08.02.22
  • 703× gelesen
Verkehr
Am 30. Oktober wurde der Tram-Lückenschluss zwischen der Haltestelle Karl-Ziegler-Straße in Adlershof und dem S-Bahnhof Schöneweide eröffnet. Seitdem gab es immer wieder Lärmbeschwerden.

Anwohnern ist die Tram zu laut
Lärmbeschwerden an der Neubaustrecke brachten die BVG zum Handeln

Für viele Menschen in Adlershof brachte der Tram-Lückenschluss zwischen Karl-Ziegler-Straße und S-Bahnhof Schöneweide eine große Erleichterung. Seit Eröffnung Ende Oktober ist die 2,7 Kilometer lange Strecke, genutzt von den Linien 61, M17 und zum Teil 63, freigegeben. Mehr als 200 Fahrten sind im Betriebsprogramm der BVG für den Abschnitt täglich vorgesehen. Der Lärm jedoch ist für manche seitdem unerträglich. Entlang der Strecke befinden sich etliche Wohnhäuser, etwa an der...

  • Adlershof
  • 31.01.22
  • 728× gelesen
  • 1
Verkehr

BVG verlegt Tramgleise

Moabit. Für die neue Straßenbahnstrecke durch Moabit verlegt die BVG jetzt die Gleise. Los geht es in der Invalidenstraße in Richtung Turmstraße, deshalb ist die Invalidenstraße zwischen Lehrter Straße und Alt-Moabit für den Autoverkehr voraussichtlich bis Ende des Jahres gesperrt. Die Busse fahren eine Umleitung. Die Straßenbahnen M5 und M8 sind bereits nach einem veränderten Fahrplan unterwegs. Die M10 wird vom Hauptbahnhof bis zur Turmstraße verlängert. uk

  • Moabit
  • 20.01.22
  • 80× gelesen
  • 1
Politik
Neue Spandauer Wohnviertel wie das Gebiet Waterkant spielen im rot-grün-roten Koalitionsvertrag eine wichtige Rolle.
3 Bilder

Rot-grün-rote Pläne für den Bezirk
Künftige Senatskoalition legt das Augenmerk auf Wohnungsbau und Ausbau des ÖPNV

Die künftige rot-grün-rote Landesregierung hat einen 149 Seiten starken Koalitionsvertrag vorgelegt. Gerade Spandau spielt in den Plänen unwesentliche Rolle zu spielen. Bis 2030 will das Regierungsbündnis aus SPD, Grünen und Die Linke 212 000 zusätzliche Wohnungen in Berlin errichten. Mindestens 51 000 davon sollen in 16 neuen Wohnvierteln entstehen, von denen einige bereits im Bau, mehrere zumindest geplant sind. Drei der explizit aufgeführten Großvorhaben befinden sich in Spandau. Zum einen...

  • Spandau
  • 10.12.21
  • 428× gelesen
  • 1
Politik
 Schlüsselübergabe für den Flughafen Tegel an die Tegel Projekt GmbH im August. Was auf dem Areal in Zukunft passieren soll, ist im Koalitionsvertag immer wieder Thema.

Rot-grün-rote Pläne für den Bezirk
Im Koalitionsvertrag legen SPD, Grüne und die Linke das Augenmerk auf Tegel

Die voraussichtlich künftige rot-grün-rote Landesregierung hat ihren Koalitionsvertrag vorgelegt. Auf 149 Seiten finden sich Vorhaben, Absichtserklärungen, auch Allgemeinplätze. Viele Aussagen beziehen sich auf Bezirke, manche wie im Fall von Reinickendorf auf bestimmte Gebiete. Wenn der Bezirk in dem Papier erwähnt wird, dann geht es fast immer um Tegel und das ehemalige Flughafengelände. Beim Thema Bauen zum Beispiel bekunden SPD, Grüne und die Linke, dass bis 2030 insgesamt 212 000 neue...

  • Reinickendorf
  • 08.12.21
  • 100× gelesen
Verkehr

BVG ist gegen Kombi-Haltestelle

Alt-Hohenschönhausen. Die Straßenbahnhaltestelle Alt-Hohenschönhausen wird auf absehbare Zeit nicht zur Kombihaltestelle für Busse und Straßenbahnen. Eine entsprechende Absage erteilte die BVG den Lichtenberger Bezirkspolitikern. Die Verordneten hatten vor einem halben Jahr beschlossen, dass das Bezirksamt prüfen solle, ob sich diese Haltestelle in eine Kombihaltestelle umwandeln lässt. Das hätte den Vorteil, dass sich die Umsteigewege verkürzen. An dieser Haltestelle wechseln viele Menschen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 08.11.21
  • 68× gelesen
Verkehr
Seit viereinhalb Jahren arbeitet Ines Fritsche bei der BVG. Nun durfte die Johannisthalerin die Jungfernfahrt auf der neuen Strecke absolvieren. Für sie war es ein ganz besonderes Erlebnis.
11 Bilder

Freie Fahrt auf neuen Gleisen
Die Tramstrecke zwischen S-Bahnhof Schöneweide und Adlershof ist eröffnet

Sonnenschein, blauer Himmel, winkende und filmende Anwohner an der Strecke. Unter diesen Bilderbuchbedingungen ist am 30. Oktober die Tram-Neubaustrecke Adlershof II eingeweiht worden. Damit wurde die Lücke zwischen der Haltestelle Karl-Ziegler-Straße, wo sich zuvor die Wendeschleife befand, und dem S-Bahnhof Schöneweide geschlossen. Nach rund anderthalb Jahren Bauzeit sind die insgesamt 5700 Meter verlegten Gleise auf dem Groß-Berliner Damm freigegeben. Fünf neue, barrierefreie...

  • Adlershof
  • 01.11.21
  • 618× gelesen
  • 1
Verkehr

Bauarbeiten dauern bis 22. November
BVG erneuert Gleise der Straßenbahn

Seit Montag wird im Straßenbahnnetz im Bezirk gleich an mehreren neuen Stellen gebaut. Bis zum 22. November werden Gleisanlagen in der Konrad-Wolf-Straße zwischen Weißenseer Weg und Altenhofer Straße erneuert. Parallel bekommt die Ferdinand-Schultze-Straße/Landsberger Allee im Bereich der Überfahrt auf einer Länge von 30 Metern ein neues Gleis samt Asphalt und in den Anschlussbereichen werden insgesamt 50 Meter Gleis auf Schotter ausgetauscht. Zu guter Letzt tauscht die BVG bis zum 30. Oktober...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 26.10.21
  • 791× gelesen
Bauen

Straßen werden saniert

Friedenau. Im Ortsteil werden mehrere Straßen saniert. Betroffen sind die Bennigsenstraße zwischen Hauptstraße und Stierstraße, Teile der Hähnelstraße mit der Kreuzung Stierstraße sowie die Lauterstraße zwischen Perelsplatz und Schnackenburgstraße. Die Arbeiten laufen bis Mitte November in drei Bauabschnitten. uk

  • Friedenau
  • 25.10.21
  • 25× gelesen
Verkehr

Tram nach Spandau?
Bündnis fordert viele neue Strecken

Berlin ist seit über 100 Jahren Straßenbahnstadt. Doch nach der Teilung wurden bis 1967 im Westteil alle Linien stillgelegt. Nach der Wende wurden neue Tramgleise dort nur in der Osloer, See- und Bernauer Straße verlegt. Der rot-rot-grüne Senat ist mit seinen Neubaustrecken auch nicht vorwärts gekommen. Die Tram in der Moabiter Turmstraße soll erst 2023 rollen. Lediglich eine Strecke in Adlershof soll noch 2021 in Betrieb gehen. Das Bündnis Pro Straßenbahn fordert den künftigen Senat auf,...

  • Spandau
  • 19.10.21
  • 1.437× gelesen
  • 1
  • 1
Bauen
Der Fußgängertunnel wird von vielen Umsteigern genutzt. Er sollte darum bleiben, sagen Tino Schopf und Eckhard Lange (r.).
5 Bilder

"Es drohen Probleme"
Kritik an Plänen für neue Tramhaltestelle am S-Bahnhof Greifswalder Straße

Am S-Bahnhof Greifswalder Straße soll, wie berichtet, die Straßenbahnhaltestelle umgebaut werden – mit direktem Anschluss ans Wohnquartier Ernst-Thälmann-Park. Der Fußgängertunnel wird dicht gemacht. Stattdessen soll ein neuer Überweg her. Doch erleichtert der wirklich das Umsteigen? So mancher ist da skeptisch. Der S-Bahnhof Greifswalder Straße gehört zu Berlins großen Knotenpunkten. An die 40 000 Leute steigen hier täglich zwischen der Tram M 4 und der S-Bahn um. Doch die Anlagen sind...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.10.21
  • 707× gelesen
Verkehr

Sonderstreifen für Busse eingerichtet

Adlershof. Ende Oktober soll die Straßenbahnneubaustrecke „Adlershof II“ planmäßig in Betrieb gehen. In diesem Zusammenhang wird auf der Rudower Chaussee zwischen Am Studio und neuer Gleisschleife am S-Bahnhof Adlershof ein dauerhafter Bussonderfahrstreifen zu Lasten der rechten Spur eingerichtet. Diese Einrichtung erfolgt im Rahmen der Verbesserung und Förderung des ÖPNV durch die Senatsverkehrsverwaltung in Absprache mit der BVG. Die bisher gemeinsam genutzte Haltestelle für Straßenbahn und...

  • Adlershof
  • 10.10.21
  • 164× gelesen
Verkehr

Einsatz für einen 10-Minuten-Takt

Lichtenberg. Die Straßenbahnlinie 21 sollte künftig im 10-Minuten-Takt fahren. Dafür soll sich das Bezirksamt gegenüber den zuständigen Stellen, wie der Senatsverkehrsverwaltung und der BVG einsetzen. Das beschloss die BVV Lichtenberg auf Antrag der Linken. Voraussetzung dafür ist allerdings ein durchgehender zweigleisiger Ausbau der Trasse. Dass die Linie trotz hohem Fahrgastaufkommen bisher immer noch im 20-Minuten-Takt fahre, sei nicht mehr zeitgemäß, so die Verordneten. Auch in Hinblick auf...

  • Karlshorst
  • 29.08.21
  • 90× gelesen
Verkehr

Linie 18 bis nach Pankow führen?

Alt-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll sich an die BVG wenden, um prüfen zu lassen, ob und wie eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 18 durch Lichtenberg nach Pankow gelingen kann. Als Vorschlag könnte eine Streckenführung über die Rhin-/Suermondtstraße (Alt-Hohenschönhausen) parallel zur Straßenbahnlinie 27 in den Bezirk Pankow unterbreitet werden. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Ein attraktiver Nahverkehr in Berlin bedeute nicht nur die Anbindung von Außenbezirken an...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.08.21
  • 115× gelesen
Politik

BVG saniert Straßenbahngleise

Friedrichshain. Ab Montag, 23. August, bis Freitag, 3. September, saniert die BVG auf der Kopernikusstraße die Gleise. Dies sei wichtig, um die Betriebs- und Verkehrssicherheit der Straßenbahnanlagen weiterhin zu gewährleisten, teilt die BVG mit. Die Arbeiten finden zwischen Warschauer Straße und Libauer Straße in der Zeit von 7 bis 20 Uhr statt. Die dortigen Straßenbahnlinien sind wie gewohnt unterwegs. Allerdings kommt es zu Einschränkungen im Straßenland. Aus der Kopernikusstraße wird in...

  • Friedrichshain
  • 20.08.21
  • 20× gelesen
Verkehr

Lieferprobleme bei Weichen
In der Siegfriedstraße wird länger gebaut

Die Anfang Juni begonnenen Gleisbauarbeiten in der Siegfriedstraße und in der Herzbergstraße werden länger dauern, als erwartet. Die Arbeiten begannen zunächst wie geplant am 1. Juni. Der eigentlich avisierte Fertigstellungstermin war für den 2. Oktober vorgesehen. Die umfangreichen Gleisbauarbeiten wurden, um die Einschränkungen für die Betroffenen so gering wie möglich zu halten, in fünf Bauphasen unterteilt. Kurz nach Baubeginn erreichte die BVG allerdings die Nachricht, dass aufgrund von...

  • Lichtenberg
  • 17.08.21
  • 269× gelesen
Verkehr

Spaziergang für die Straßenbahn

Spandau. Die NaturFreunde Berlin laden am Sonnabend, 14. August, zu einem Stadtspaziergang. Bei der Tour sollen mögliche Routen für eine Straßenbahn in Spandau aufgezeigt werden. Nach Ansicht der NaturFreunde wären Straßenbahnverbindungen ein wichtiger Beitrag bei der angestrebten Mobilitätswende. Außerdem könnten bei ihrem Bau neue Grünflächen entstehen. Mit den Investitionen für die vorgesehene U-Bahnverlängerung nach Heerstraße Nord könnte ein gesamtes Straßenbahnnetz im Bezirk finanziert...

  • Spandau
  • 11.08.21
  • 47× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.