Finanzspritze für Kita-Erweiterung

Pankow. Der Verein Berliner Gesellschaft für Förderung interkultureller Bildung und Erziehung (BGFF) wird in seiner Kita „Anderland“ in der Herthastraße 5-6 insgesamt 30 neue Kitaplätze schaffen. Bisher hat die Kita 35 Plätze. Für sein Vorhaben erhält der Träger von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft eine Förderung von 50 000 Euro. Diese werde ihm aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“ gewährt, informiert der Sprecher der Senatsverwaltung, Ilja Koschembar. Weitere Informationen auf www.bgff.de/kitas/anderland-pankow. BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.