Fortuna stürzt den Spitzenreiter

Pankow. Durch ein erfreuliches 0:0 hat Fortuna Pankow am vergangenen Wochenende in der Bezirksliga Tabellenführer Hellas-Nordwest gestürzt. Die Gunst der Stunde nutzte Aufsteiger BFC Meteor 06 und schob sich in der 3. Abteilung auf Platz eins. „Wir hatten sogar ein leichtes Chancenplus, sind aber mit dem Punkt zufrieden“, sagte Pankows Coach Daniel Sommerfeld. Es entwickelte sich ein Spiel mit verteilten Chancen, Zählbares aber wollte keinem Team gelingen.
Am kommenden Sonntag sind die Fortunen beim TSV Lichtenberg zu Gast (15 Uhr, Harnackstraße).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.