Kunstwerke von Moshe Mendelssohn

Prenzlauer Berg. Die Bibliothek am Wasserturm zeigt in den nächsten Wochen eine Ausstellung mit Arbeiten von Moshe Mendelssohn.

Unter dem Motto "Blättersalat" stellt der Künstler Arbeiten in Kreide, Steindrucke und Linolschnitte aus. Moshe Mendelssohn versteht sich als Weltenbürger und freier Künstler, sowie als Kulturbotschafter.

Denn: Er ist ein Reisender zwischen den Welten und in unterschiedlichen künstlerischen Genres. Er arbeitete als Theaterkünstler, beim Ballett, studierte auch Kunst und Gestaltung und lebt heute als Autor und Maler in Berlin. In seinen bildnerischen Kunstwerken schlägt er eine Brücke zwischen den Stationen seines künstlerischen Lebens.

Die Ausstellung in der Bibliothek am Wasserturm ist bis zum 23. Dezember bei freiem Eintritt zu besichtigen. Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 19 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 13 bis 17 Uhr. Infos unter 902 95 39 21.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.