Afrikanische Wurzeln

Prenzlauer Berg."Her Stories - Filmmakers with African Roots" heißt eine Filmreihe des Projektes Frauenkreise Berlin. In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung werden in der Choriner Straße 10 jeden Monat Filme von Frauen mit afrikanischen Wurzeln gezeigt. Die Filmemacherinnen beschäftigen sich darin mit ihrer afrikanischen Identität und mit afrikanischer Kultur. Am 11. April um 20 Uhr steht der Film "Tal der Ahnungslosen" von Branwin Okpako auf dem Programm. Die in Berlin lebende Regisseurin beschreibt darin die Geschichte einer afrodeutschen Frau, die nach ihrer Herkunft sucht und dabei auf ein Geheimnis stößt. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen gibt es unter 280 61 85 sowie auf http://www.facebook.com/Frauenkreise.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden