Der Musik der Steppe lauschen

Prenzlauer Berg. In der Jurte auf dem Grundstück Schwedter Straße 262, Ecke Templiner Straße finden zum Frühlingsanfang Veranstaltungen statt. Am 23. März ab 17 Uhr steht ein "Mongolischer Abend" mit der Tänzerin Undraa und der Sängerin O. Dashmaa auf dem Programm. Gäste tauchen in die Klangwelt der mongolischen Steppe und die einzigartige Kultur des Nomadenvolkes ein. Undraa spricht über den traditionellen mongolischen Tanz und dessen Bedeutung. O. Dashmaa erzählt von den Liedern der Nomaden und singt sie natürlich. Der Gesang wird von einer Maultrommel und anderen traditionellen Instrumenten begleitet. Wer an diesem Abend teilnehmen möchte, meldet sich unter 0176 76 96 50 11 an.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.