Ein neuer Blick auf Nepal

Prenzlauer Berg. "Nepalma - Porträts aus Nepal" ist der Titel einer neuen Ausstellung im Haus der Demokratie an der Greifswalder Straße 4. Der Himalaya ist so groß, dass die meisten Fotografien aus Nepal dessen Berge im Hinter- oder auch im Vordergrund zeigen. Auf den Fotos sieht man selten die Menschen, die hier leben. Die Ausstellung "Nepalma" will das ändern. Hier sind weder Berge noch heilige Kühen oder Yaks zu sehen. Stattdessen werden Kinder, Physiker, Graffiti-Sprayer, Obsthändler und andere Menschen aus Nepal porträtiert. Zu sehen ist diese neue Ausstellung vom 15. November bis zum 23. Dezember werktags von 10 bis 17 Uhr.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.