Erinnerung an Christine Perthen

Prenzlauer Berg.Mit einer Ausstellung erinnert das Druckgraphik-Atelier in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 3 an die Berliner Grafikerin, Zeichnerin, Schriftstellerin und Hochschulprofessorin Christine Perthen (1948-2004). Sie wäre in diesem Jahr 65 Jahre alt geworden und arbeitete in den Räumen, in denen die Ausstellung gezeigt wird. Die Künstlerin studierte an der Kunsthochschule Weißensee unter anderem bei Werner Klemke und Arno Mohr. Ab 1976 war sie Meisterschülerin an der Akademie der Künste. Von 1977 bis zu ihrem Tode hatte sie dann einen Lehrauftrag an der Kunsthochschule Weißensee. Die Ausstellung mit Radierungen und Grafiken der Künstlerin ist bis 26. November montags von 16 bis 18.30 Uhr, dienstags von 18 bis 22 Uhr sowie nach Vereinbarung unter 44 04 34 21 zu besichtigen.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.