Galerie F92 macht weiter

Prenzlauer Berg. Die Galerie F92 im Nachbarschaftshaus in der Fehrbelliner Straße 92 setzt auch in diesem Jahr ihre Ausstellungstätigkeit fort. Geplant sind acht Ausstellungen. Diese werden zwar weiter von Viola Sandberg kuratiert, aber die Künstler helfen tatkräftig bei der Vorbereitung der Ausstellungen mit. Die erste Künstlerin in diesem Jahr ist Mideele Schade. Sie nennt ihre Schau "Dialog in Farbe". Zu besichtigen ist das Ganze bis zum 21. Februar donnerstags bis sonnabends von 15 bis 19 Uhr sowie nach telefonischer Absprache unter 443 71 78.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.