Widerstand in Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg."Im Widerstand gegen Hitler - Mit Berliner Herz & Schnauze" heißt ein Vortrag, der am 19. Juni um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz auf dem Programm steht. Über ihren Widerstand berichten die Zeitzeugen Lore Diehr und Fritz Schmid. Lore Diehr war gerade einmal zwölf Jahre alt geworden, als die Nazis an die Macht kamen. Sie wurde wenig später jüngstes Mitglied einer Widerstandsgruppe in Prenzlauer Berg. Fritz Schmied beteiligte sich aktiv am Widerstand in Prenzlauer Berg, bis er zur Wehrmacht eingezogen wurde. Doch damit endete sein Widerstand nicht. Der Eintritt zu diesem Zeitzeugengespräch in der Galerie in der Fehrbelliner Straße 92 ist frei.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.