Kind bei Unfall schwer verletzt

Reinickendorf. Bei einem Verkehrsunfall am Abend des 14. Oktober erlitt ein siebenjähriger Junge schwere Verletzungen. Das Kind hatte gegen 19 Uhr bei Rot die Ampel an der Kreuzung Pankower Allee und Residenzstraße überquert und war vom Auto eines 67-Jährigen erfasst worden. Der Junge kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, der Autofahrer blieb unverletzt. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.