Füchse verlieren gegen Rudow

Reinickendorf. Die Füchse haben ihr Auswärtsspiel beim TSV Rudow mit 1:3 verloren. Rudow ging durch ein Strafstoßtor von Timo Kzionzek in der 36. Minute in Führung. Andreas Sander (54. Minute) und Maxim Matusczyk (67.) erhöhten mit ihren Toren auf 3:0. Den Füchsen gelang nur noch der Anschlusstreffer in der 89. Minute durch den eingewechselten Papa Alpha Diallo Diop.

Im nächsten Meisterschaftsspiel müssen die Reinickendorfer Füchse zu Stern 1900. Die Partie findet am Donnerstag, den 24. März, statt. Anpfiff ist um 20 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.