Rock’n’Roll und Oldies für die reifere Generation

Immer donnerstags wird im Kastanienwäldchen gerockt.
Jeden Donnerstag wird ab 20 Uhr im Kastanienwäldchen in der Residenzstrasse 109 in 13409 Berlin-Reinickendorf und direkt am U-Bhf. Franz-Neumann-Platz gelegen, zu heißen Rhythmen des guten alten Rock’n’Roll und weltbekannten Oldies gefeiert und getanzt. Aber, Vorsicht hier ist geht die Generation ab 50+ auf die Pirsch und die lässt es wahrlich krachen. "Mit welcher Begeisterung und mit welchem tanzwütigen Elan hier auf unserer Tanzfläche gemeinschaftlich abgerockt wird, ist schon beeindruckend. Da könnten sich viele junge Menschen von heute eine Scheibe abschneiden", sagt Norbert Raeder. Und auch die Musik kommt dabei nicht aus der Konserve. Handgemachte, Ehrliche und aus Jahrzehntelanger Erfahrung gereifter Musik präsentiert von einer wahrlich lebenden musikalischen Meisterlegende: "Rock Island Line". "Gestandene Musiker aus dem berüchtigten Hamburger Starclub geben sich im Kastanienwäldchen die Ehre", sagt Norbert Raeder weiter.

Also runter vom Sofa und für zwei, drei schöne Stunden jeden Donnerstag im Kastanienwäldchen auf eine Zeitreise in die eigene Jugend gehen. Der Eintritt ist Frei und Norbert Raeder freut sich über jeden neuen Reinickendorfer Gast, der sich diesen schönen Abend nicht entgehen lässt.

Weitere Informationen rund um alle Veranstaltungen gibt es im Internet auf www.kastanienwaeldchen.de oder auf der gleichnamigen Facebookseite, so wie selbstverständlich direkt vor Ort.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden