Früherer Schulgarten umgestaltet: Förderverein organisierte neue Spielgeräte

Martina Arnold (2. von rechts) vom Pankower Schulamt konnte kürzlich im Beisein von Vertretern des Schulfördervereins und der Schulleitung die neuen Spielgeräte freigeben. (Foto: Schulförderverein Rudolf-Dörrier-Grundschule)
Berlin: Rudolf-Dörrier-Grundschule |

Rosenthal. Einen neuen Spielgarten richteten die Mitglieder des Fördervereins der Rudolf-Dörrier-Grundschule in der Kastanienallee 59 ein.

Der Förderverein plante bereits seit dem Schuljahr 2013/2014, den Schulhof mit neuen Spielgeräten aufzuwerten. Die Firma Daimler AG in Berlin hatte ihm dafür im Herbst 2014 schon einen Kettensteg gespendet. Der konnte bisher aber noch nicht aufgebaut werden konnte. Weil an der Schule ein Modularer Erweiterungsbau entstehen sollte, stand keine Fläche zur Verfügung.

Der Förderverein sammelte trotzdem Geld für weitere neue Spielgeräte. Inzwischen hatte er durch Sponsorenläufe und eine weitere Spende der BBBank sowie aus Mitteln des Senats zur Schulhofsanierung insgesamt 15.000 Euro für die Schulhofaufwertung zur Verfügung.

Das Bezirksamt gab schließlich im Frühjahr die Genehmigung, dass neue Spielgeräte auf dem Gelände des früheren Schulgartens aufgebaut werden können. Der liegt seit geraumer Zeit brach. Seit August wurde an der Umsetzung der Idee des Spielgartens gearbeitet. Dabei packten engagierte Eltern fleißig mit an.

Das alte Holzspielhaus, das einst auf dem Schulhof stand und dem Modularen Erweiterungsbau weichen musste, fand im früheren Schulgarten einen neuen Platz. Außerdem wurden aus Robinienholz von einer Fachfirma neue Spielgeräte gebaut. Unter anderem sind eine Lümmelecke und eine Balancierstrecke mit Klettersteg aufgebaut worden. Weiterhin entstand ein grünes Klassenzimmer. Vor wenigen Tagen konnten alle neu aufgebauten Spielgeräte abgenommen und freigegeben werden, berichtet Martina Arnold vom Pankower Schulamt. BW

Weitere Informationen zum Projekt Spielgarten gibt es auf http://asurl.de/12p5.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.