Erfolglose Englische Woche für TSV Rudow

Rudow. Zwei Spiele, null Punkte - die Englische Woche war für den Berlin-Ligisten TSV Rudow wahrlich nicht von Erfolg geprägt. Beim Berliner SC unterlagen die Rudower am vergangenen Donnerstag mit 0:2. Nicht einmal 48 Stunden später wollte es der TSV bei der VSG Altglienicke besser machen - und anfangs gelang dies sogar ganz gut. In der 16. Minute brachte Jacobs die Rudower in Führung. Dann drehten die Altglienicker allerdings auf und erzielten noch vor der Pause drei Treffer. Frazer verkürzte zehn Minuten nach Wiederanpfiff zwar, mit dem vierten Gegentreffer 20 Minuten vor Schluss war die Partie allerdings entschieden. Das 2:5 hatte nur noch statistischen Wert.

Nun wartet auf die Rudower in der 1. Runde des Berliner Pokals eine vermeintlich einfache Aufgabe. Im Heimspiel gegen den SV Treptow 46 aus der Kreisliga B ist ein Sieg Pflicht.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.