Rosner trifft zum Ausgleich

Rudow. Trotz starker Leistung musste sich der Berlin-Ligist gegen SD Croatia am Sonntag mit einem 1:1 begnügen. Rosner erzielte nach einem Eckball von Al-Khalaf den Ausgleich für den TSV Rudow.

Das letzte Spiel vor der zweimonatigen Winterpause hat es in sich. Dann empfangen die Rudower den ambitionierten SFC Stern 1900 an der Stubenrauchstraße. Los geht‘s um 15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.