Weltmeisterlicher Auftritt

Die Rudower Sportlerinnen waren die besten. (Foto: German Football Service AFVD Servicegesellschaft)

Rudow. Eine glänzende Premiere: Zum ersten Mal in der Geschichte des Cheerleadings hat eine deutsche Mannschaft eine WM-Goldmedaille gewonnen: das „Dance Deluxe“-Team der Cheerleading-Abteilung des TSV Rudow 1888. Bei der 8. Weltmeisterschaft in der Max-Schmeling-Halle am 21. und 22. November holten die jungen Frauen aus Neukölln den Titel. Bisher waren die Dance-Deluxe-Tänzerinnen amtierende deutsche und Europameisterinnen. Bei der letzten WM in Bangkok vor zwei Jahren gewannen sie Silber. Jetzt konnten sie die Japanerinnen und Chinesinnen auf die Plätze zwei und drei verweisen.

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.