Polizeiauto in Brand gesteckt

Berlin: Bahnhofs Lichtenberg | Lichtenberg. Unbekannte haben am Morgen des 10. März auf dem Parkplatz des Bahnhofs Lichtenberg vier Autos in Brand gesteckt. Weil unter den angezündeten Wagen sich auch ein Dienstfahrzeug der Bundespolizei befand, ermittelt nun der Staatsschutz. Die Brände wurden gegen 2.20 Uhr bemerkt und konnten von der Feuerwehr gelöscht werden.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.