Zwei Dekaden Denksteine

Berlin: Löcknitz-Grundschule | Schöneberg. Seit zwei Jahrzehnten erinnert die Löcknitz-Grundschule in der Berchtesgadener Straße 10/11 mit sogenannten Denksteinen an das Schicksal ehemaliger jüdischer Bewohner im Viertel. Bis heute sind es 1097 Steine. Jeder einzelne steht für einen Menschen. Aus Anlass des Gedenkjubiläums legten die diesjährigen sechsten Klassen am 9. Juli im Beisein der Zeitzeuginnen Margot Friedländer und Rahel Mann weitere Denksteine nieder; www.loecknitz-grundschule.de KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.