Anzeige

Schöneberg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Bildung

Schüler aus Boston im Rathaus

Schöneberg. Junge Amerikaner haben eine Stippvisite im Rathaus Schöneberg gemacht. Die Austauschschüler der Governor's Academy in Boston wurden von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) im Goldenen Saal empfangen. Die Bostoner Bildungseinrichtung pflegt einen Austausch mit dem Schöneberger Rückert-Gymnasium. Neben dem Unterricht im Gymnasium besuchen sie touristische Ziele in der deutschen Hauptstadt und historisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten wie eben das Rathaus Schöneberg, das über den...

  • Schöneberg
  • 15.06.18
  • 6× gelesen
Bildung
Schwarze Kästen, die es in sich haben: Blick in eines der beiden neuen Labore im Lette-Verein.
2 Bilder

Zwei neue Labore
Lette-Verein modernisiert Fotografie-Ausbildung

Der Lette-Verein kann seine angehenden Fotografinnen und Fotografen für den Berliner, den deutschen und den internationalen Arbeitsmarkt fit machen. Die Bildungseinrichtung am Viktoria-Luise-Platz hat für den Ausbildungsteil Fotografie zwei neue Labore für den Unterricht in den Bereichen digitaler Film, „Multimedia Storytelling“ (im weitesten Sinne die Erzählung einer Geschichte mittels multimedialer Technologien) und „Digital Imaging“, eröffnet. Möglich wurde die Modernisierung in dem...

  • Schöneberg
  • 12.06.18
  • 22× gelesen
Bildung

Hilfe bei den Hausaufgaben

Schöneberg. Die Hausaufgabenhilfe in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik für Kinder ab der dritten Klasse in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, findet in diesem Monat am 13., 20. und 27. Juni von 16 bis 18 Uhr statt; Infos unter Telefon 902 77 43 43. KEN

  • Schöneberg
  • 04.06.18
  • 3× gelesen
Anzeige
Bildung

Vormittag für kleine Forscher

Schöneberg. Der Verein „Science-Lab“ lädt Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren zu einem Forscher-Vormittag am 16. Juni von 11 bis 13 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, ein. Thema ist die Elektrizität. Einen weiteren Wissenschaftsvormittag am selben Ort und zur selben Zeit gibt es am 30. Juni für Sechs- bis Neunjährige. Dann geht es um kriminalistische Fragen, die Entschlüsselung geheimer Botschaften, Tätersuche und Giftiges. Die Teilnahme kostet jeweils 15 Euro; Anmeldung:...

  • Schöneberg
  • 31.05.18
  • 8× gelesen
Bildung

Ausstellung zur Revolution 1918

Schöneberg. Aus Anlass des Jubiläums der Revolution vor 100 Jahren zeigt das Schöneberg Museum, Hauptstraße 40-42, bis 11. November, sonnabends bis donnerstags von 14 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr die Sonderausstellung „Revolution 1918/19 – Schöneberg ringt um Demokratie“. Der Eintritt ist frei. KEN

  • Schöneberg
  • 31.05.18
  • 10× gelesen
Bildung

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 223× gelesen
  • 1
Anzeige
Bildung

Ausstellung fürs Klassenzimmer

Schöneberg. Das Jugendmuseum präsentiert drei neue Module seiner mobilen Ausstellung „All included!“ fürs Klassenzimmer. Die Ausstellung ist als zweitägiger Workshop gedacht, in dem Lehrkräfte und Schüler in Begleitung des pädagogischen Museums-Teams an interaktiven Stationen wie „Familie und Freundschaft“, „Menschen und Geschichten“ oder „Gender (und) Marketing“ anhand von Objekten, Fotoboxen, biografische Mappen, Dokumenten, Quellenmaterialien und Glossaren Geschlechterrollen und die bunten...

  • Schöneberg
  • 14.05.18
  • 11× gelesen
Bildung

Hochschule beim Girl's Day

Schöneberg. Der diesjährige Girl's Day des Bezirks Ende April fand erstmalig in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin statt. Dort wurde den teilnehmenden Mädchen vielfältige Bildungswege aufgezeigt. HWR-Professorin Solveig Reißig-Thust stellte in einer kurzen Vorlesung ihren Werdegang vor und teilte ihre Arbeitserfahrungen mit den Jugendlichen. Später erhielten die Mädchen im Rathaus Schöneberg noch interessante Einblicke in die Arbeitswelt von Bürgermeisterin...

  • Schöneberg
  • 02.05.18
  • 15× gelesen
Bildung

Mit Newsletter gut informiert

Tempelhof-Schöneberg. Das Bezirksamt informiert seine Bürger mit dem Newsletter über aktuelle Themen und Veranstaltungen in Tempelhof-Schöneberg. Alles Wissenswerte kann man sich an sein E-Mail-Postfach liefern lassen. Einfach abbonnieren, aber auch problemlos wieder abbestellen, das funktioniert unter www.berlin.de/presse/pressemitteilungen/user/signupnewsletter?institution=Bezirksamt+Tempelhof-Schoeneberg. KEN

  • Schöneberg
  • 02.05.18
  • 3× gelesen
Bildung
„Unheimlich tolle Werke, die so richtig das Herz erwärmen“, befindet Barbara Esch Marowski, Leiterin der Kommunalen Galerie des Bezirks. In ihrem Haus, dem Haus am Kleistpark, fand zum Jubiläum eine Ausstellung mit Arbeiten der Kinder und Jugendlichen statt; leider viel zu kurz.

Jugendkunstschule feiert 25. Geburtstag

Für Klara ist alles klar. Die Jugendkunstschule Schöneberg gefällt ihr. Seit sechs Jahren besucht die Schülerin einmal in der Woche einen Malkurs. „Die Kursleiter und Mitarbeiter sind alle sehr nett“, sagt sie. Dass die Juks, wie sie kurz genannt wird, bei Kindern und Jugendlichen ankommt, beruht auf langem Engagement. In diesem Jahr feiert die Institution 25. Jubiläum. Vielseitig mit allem ausgestattet, was man sich im künstlerischen Bereich nur vorstellen kann, sei die Jugendkunstschule,...

  • Schöneberg
  • 25.04.18
  • 23× gelesen
Bildung

Kostenlose Lernberatung

Schöneberg. Wie kann man sein Kind beim Lernen unterstützten? Was ist zu tun, wenn das Kind die Oberschule besucht? Was hilft bei Konflikten mit dem Kind und Konflikten in der Schule? Diese Fragen und andere beantwortet Lerncoach Heinz-Georg Bruland in einer kostenlosen Lernberatung im Nachbarschaftszentrum, Steinmetzstraße 68, am 14. Mai, 4. und 18. Juni sowie am 2. Juli. Nähere Informationen geben Heinz-Georg Bruland unter 0175/607 39 15 oder Nina Lutz unter 0177/594 74 58 und...

  • Schöneberg
  • 24.04.18
  • 13× gelesen
Bildung

Neues Angebot für Eltern

Schöneberg. Trage- und Stillberaterin Myrtó Iatrou berät werdende Eltern zur Milchzeit sowie zu den Themen Tragen und Schlafen. Kinder können mitgebracht werden. Die offene Sprechstunde für zwei Euro pro Termin im ersten Stock der Kiezoase, Barbarossastraße 65, findet jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 16 bis 17.30 Uhr statt; keine Anmeldung. KEN

  • Schöneberg
  • 24.04.18
  • 3× gelesen
Bildung
Ulrich Weigand will die Urania zur Bürgerplattform ausbauen.

Ulrich Weigand ist neuer Direktor der Bildungs- und Wissenschaftseinrichtung Urania

Ulrich Weigand empfängt an seiner neuen Wirkungsstätte, einem großen Büro im Erdgeschoss der Geschäftsstelle der Urania. Der 43-Jährige ist seit Anfang April ihr neuer Direktor. Die Einrichtung seines Büros stamme noch aus den Jahren der Urania-Neugründung, erzählt Weigand über die Retro-Möbel – und beschwichtigt sofort. Das Interieur wolle er weitestgehend so belassen, nur hie und da einen modernen Akzent setzen. Vielleicht im Stil des Bauhauses? Denn von dort, vom 500 Meter entfernten...

  • Schöneberg
  • 20.04.18
  • 170× gelesen
Bildung

Der Leseclub macht weiter

Im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße schaut man in glückliche Gesichter. Das Bundesbildungsministerium (BMBF) fördert weiterhin den Leseclub in Schöneberg. Die Mittel kommen aus dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Seit 2013 werden lokale Akteure gefördert, die für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien entsprechende Angebote machen. Bundesweit besuchen 40 000 Kinder 275 Leseclubs. „Kultur macht stark“ läuft weitere fünf Jahre. Das BMBF stellt bis zu...

  • Schöneberg
  • 19.04.18
  • 20× gelesen
Bildung

Schule als Kieztreffpunkt

Schöneberg. Die wegen der Anheuerung eines privaten Wachdienstes nach gewalttätigen Übergriffen in die Schlagzeilen geratene Spreewald-Grundschule in der Pallasstraße soll zu einem "Lern-, Treff- und Kommunikationsort" für Eltern und Anwohner im Kiez ausgebaut werden. Das sieht ein Konzept der SPD vor, das mit der Stimmenmehrheit der rot-grünen Zählgemeinschaft in der BVV verabschiedet wurde. Dazu sollen Fördermittel des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herangezogen...

  • Schöneberg
  • 14.04.18
  • 9× gelesen
Bildung

Büchertrödel in der Bibliothek

Schöneberg. Bis zum 7. Mai findet in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, zu den Öffnungszeiten ein Büchertrödel statt: montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr, sonnabends von 11 bis 16 Uhr; nähere Informationen unter 902 77 43 43. KEN

  • Schöneberg
  • 11.04.18
  • 7× gelesen
Bildung
Cara Yesko (2. von links) und ihre Gastfamilie Oesterreich-Paluch zu Gast bei Jan-Marco Luczak (CDU) im Bundestag.

Austauschschülerin aus den USA schildert ihre Erlebnisse

Cara Yesko ist 18 Jahre alt, kommt aus New York und verbringt ein Jahr bei einer Gastfamilie in Marienfelde. Im Rahmen ihres Stipendiums durfte sie den Bundestag besuchen. Dort wurde sie von Jan-Marco Luczak, CDU-Abgeordneter aus Lichtenrade, in Empfang genommen. Luczak übernahm die Patenschaft für das Stipendium der jungen Amerikanerin, das über das Parlamentarische Austauschprogramm des Deutschen Bundestags und des US-Kongresses zustande kam. „In diesen turbulenten Zeiten ist ein Austausch...

  • Marienfelde
  • 28.03.18
  • 137× gelesen
Bildung

Auf Entdeckungsreise durch den Bezirk Tempelhof-Schöneberg

„Tempelhof-Schöneberg ist einer der interessanten Bezirke, der voller Gegensätze steckt: bunt und lebendig, aber auch gutbürgerlich, ruhig, beschaulich und geschichtsträchtig.“ Mit diesen Worten wirbt das Bezirksamt im Internet und macht zugleich auf seinen neuen Imagefilm aufmerksam. „Hidden Tracks“ von der Produktionsfirma „Schmitt Pictures“ ist der Nachfolger des ersten Films aus dem vergangenen Jahr. Er ist online verfügbar unter http://asurl.de/13sh und vereint kommentarlos...

  • Tempelhof
  • 28.03.18
  • 55× gelesen
Bildung
Regelmäßig treffen sich Azubi Ilknur und ihr Mentor Antje, um Fragen zur Ausbildung zu besprechen.

Angriff auf die Abbrecherquote: Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                          „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr 2012 zusammen mit Mecklenburg-Vorpommern die Statistik der...

  • Wedding
  • 27.03.18
  • 310× gelesen
  • 1
Bildung

Schulkochkurse: Wer macht mit?

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die Anfragen aus Schulen nicht mehr allein abdecken können. Daher suchen...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 59× gelesen
  • 1
Bildung

Bezirksbroschüre 2018 erschienen

Tempelhof-Schöneberg. Unter dem Namen „Zwischen Großstadt und Idylle“ ist die neue Bezirksbroschüre für 2018/2019 erschienen. In der neuen Ausgabe geht es unter anderem um die erste geschlossene Homo-Ehe im Rathaus Schöneberg und Verkehrskonzepte der Zukunft. Außerdem werden in einer Fotostrecke verschiedene Orte im Bezirk, beispielsweise die Bauernhäuser und die Alte Schmiede in Lichtenrade, vorgestellt. Darüber hinaus ist eine ausführliche Übersicht über Gesundheits- und Sporteinrichtungen,...

  • Tempelhof
  • 03.03.18
  • 21× gelesen
Bildung

Gesundheitsamt verlegt Sprechzeit

Mariendorf. Das Gesundheitsamt hat seine Sprechstunde am Donnerstag, 29. März, von 16 bis 18 Uhr auf 10 bis 12 Uhr verlegt. Dies betrifft den Sozialpsychiatrischen Dienst sowie die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung, AIDS- oder Krebserkrankungen, teilte der zuständige Stadtrat Oliver Schworck (SPD) mit. PH

  • Mariendorf
  • 01.03.18
  • 10× gelesen
Bildung

Stiftung sucht Standorte für weitere Leseclubs

Berlin. Gemeinsam lesen, spielen, Geschichten als Theaterstück aufführen oder dazu etwas basteln. All das machen Kinder und Jugendliche regelmäßig in Leseclubs. Bereits 14 dieser Clubs gibt es in Berlin. In den nächsten Jahren will die Stiftung Lesen diese Zahl verdoppeln. Sie ruft deshalb Einrichtungen wie Bibliotheken, Jugendzentren, Mehrgenerationenhäuser und Ganztagsschulen auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet auf www.leseclubs.de....

  • Mitte
  • 28.02.18
  • 37× gelesen
Bildung

Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien gesucht

Berlin. Der Verein für Bildung und Kulturdialog Humboldteum sucht Gastfamilien für Schüler aus Kolumbien. Die sind 15 bis 17 Jahre alt, lernen seit mehreren Jahren Deutsch und sollen vom 21. April bis 7. Juli eine deutsche Schule besuchen. Infos auf www.humboldteum.com/bogota-kolumbien.html. hh

  • Mitte
  • 28.02.18
  • 40× gelesen

Beiträge zu Bildung aus