Schöneberg - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Fußball lässt sich prima mit Spracherwerb verbinden.

Morgens Deutschkurs, nachmittags Fußball
Junge Geflüchtete kicken mit Gleichaltrigen

Vormittags Deutsch lernen, nachmittags kicken: Für 15 geflüchtete Jugendliche ist eine abwechslungsreiche Woche zu Ende gegangen. Als Sahnehäubchen gab es oben drauf ein Fußballturnier mit Gleichaltrigen aus Berlin. Die Jugendlichen haben an einer Berliner Ferienschule des Nachbarschaftsheims Schöneberg teilgenommen. Seit 2015 bieten der Senat und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Sprachförderkurse für junge Geflüchtete und Zugewanderte in den Ferien an. Die Kinder und...

  • Schöneberg
  • 01.08.19
  • 33× gelesen

Zum Umgang mit Smartphone & Co.

Schöneberg. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase, Barbarossastraße 65, lädt Senioren jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr in seinen Freiwilligentreff ein, um sich unter Anleitung zum Umgang mit Smartphone, Tablet und anderen mobilen Endgeräten auszutauschen. Das offene Angebot ist kostenlos; Telefon 21 73 02 02. KEN

  • Schöneberg
  • 01.08.19
  • 19× gelesen

Sprachcafe- Deutsch- Konversationsgruppe

...Deutsch verstehen und sprechen, sich austauschen & vieles mehr Offene Gruppe mit David Quick und Carlos Spierer Einfach vorbeikommen! Donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr Die nächsten Termine: 1. / 8. / 15. / 22. / 29. August 2019 Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Str. 1-3, 10783 Berlin Tel. 25797538 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: U 1/ 2 /3 /4 Nollendorfplatz / Bülowstraße

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 29× gelesen

Erst Chili, dann chillen

Schöneberg. „Erst Chili, dann chillen“. Mit diesem Motto wirbt der Verein Umwelt Bildung Sozialarbeit (UBS) für 2019 Auszubildende in den Berufen Koch/Köchin, Konditor/Konditorin und Servicekraft. Es sind noch Ausbildungsplätze für junge Frauen und Männer mit und ohne Handicap in der Lehrküche, Pallasstraße 10/11, frei. Interessierte können sich unter ausbildung@ubs-ev.de näher informieren oder am 27. August zwischen 13 und 17 Uhr an einem offenen Bewerbertag teilnehmen. KEN

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 27× gelesen
Daniela Hälterlein (links) koordiniert mit Pflegefachkraft Ilka Kukuk, welche Verbandsmaterialien benötigt werden.

WEITERBILDUNG
Höchste Kompetenz: Von der Altenpflegerin zur Wundtherapeutin

Die Altersmedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Ein Oberschenkelhalsbruch kann innerhalb von 40 Minuten operiert werden, nach spätestens 14 Tagen werden die Patienten in die Reha überwiesen. Wer danach zunächst in der Kurzzeitpflege oder im Altenheim wieder auf die Beine kommen will, erfährt breite Unterstützung. Die Pflegerin ist bei der Körperpflege behilflich. Der Physiotherapeut trainiert die Muskulatur, damit die Patienten wieder sitzen, stehen und...

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 36× gelesen
Fußball lässt sich super mit Spracherwerb verbinden.

Morgens Sprachkurs, nachmittags Fußball
Junge Geflüchtete kicken mit Gleichaltrigen bei Schöneberger Fußballturnier

von Karen Eva Noetzel Vormittags Deutsch lernen, nachmittags Kicken: Für 15 geflüchtete Jugendliche ist eine abwechslungsreiche Woche zu Ende gegangen. Als Sahnehäubchen gab es oben drauf noch ein Fußballturnier mit anderen Gleichaltrigen aus Berlin. Die Jugendlichen haben an einer „Berliner Ferienschule“ des gemeinnützigen Trägers Nachbarschaftsheim Schöneberg teilgenommen. Seit 2015 bieten der Senat und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Sprachförderkurse für junge Geflüchtete...

  • Schöneberg
  • 27.07.19
  • 90× gelesen

Lette-Award für Design verliehen

Schöneberg. Zum fünften Mal haben der Lette-Verein und die Schindler Deutschland AG & Co.KG ihren Designpreis an Absolventen der diesjährigen Lette-Abschlussklassen in Foto-, Grafik- und Modedesign vergeben. Ein vierter Preis ist der Publikumspreis. Der dotierte Lette Design Award by Schindler 2019 ging an insgesamt drei von 15 Schülerinnen und Schüler. Preisträgerin in der Kategorie Fotodesign ist Si Wachsmann. Für ihre Abschlussarbeit im Grafikdesign wurde Lena Müller geehrt. Sie hat auch...

  • Schöneberg
  • 03.07.19
  • 34× gelesen
Der neue Einschulungsbereich der Friedenauer Gemeinschaftsschule.
2 Bilder

Schulamt ändert Zuschnitte
Friedenauer Gemeinschaftsschule erhält eigenen Einzugsbereich

Angesichts steigender Schülerzahlen sieht sich das Schulamt Tempelhof-Schöneberg gezwungen, ab 2020/2021 die Einzugsbereiche im Bezirk neu zu ordnen. Für die Friedenauer Gemeinschaftsschule wird sogar ein eigener Einschulungsbereich geschaffen. Nach Prognosen der Senatsbildungsverwaltung und Daten des Berliner Amts für Statistik vom Dezember kann bezirksweit von einem Anstieg um 642 Kinder in Einschulungsalter ausgegangen werden, von 2976 zum Schuljahr 2019/2020 auf 3618 für 2022/23. Nicht...

  • Schöneberg
  • 26.06.19
  • 344× gelesen
Elisa Bönisch vom Deutschen Kinderhilfswerk (links) und Kita-Leiterin Tanja Kaether mit der Plakette "bestimmt bunt".

Die Kinder haben super mitgemacht:
Bestimmt-bunt-Plakette des Kinderhilfswerks an Kita verliehen

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat das große Engagement der Kita Hochkirchstraße für mehr Kinderrechte gewürdigt. Beim Sommerfest der Kita in Trägerschaft des Vereins FiPP am 14. Juni überreichte Elisa Bönisch vom Deutschen Kinderhilfswerk eine Plakette an die Leiterin Tanja Kaether. Die Mitarbeiter der Kita für 85 Kinder hatten in den vergangenen zweieinhalb Jahren an einer Fortbildung teilgenommen. „Bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita“ ist vom Deutschen...

  • Schöneberg
  • 19.06.19
  • 101× gelesen

Eine Lehrerin sieht rot

Schöneberg. Die Spreewald-Grundschule war im vergangenen Jahr wegen Gewaltvorfällen und fehlender Sicherheit bundesweit in die Schlagzeilen geraten. Die damalige Schulleiterin Doris Unzeitig beauftragte eigenmächtig einen privaten Sicherheitsdienst und wurde dafür von Senatsschulverwaltung und Schulstadtrat Oliver Schworck (SPD) heftig angegriffen. Die Schulleiterin warf im September 2018 das Handtuch. Jetzt rechnet Doris Unzeitig mit den Berliner (Schul-)Verhältnissen ab. Am 28. Juni erscheint...

  • Schöneberg
  • 17.06.19
  • 123× gelesen
Auch abgesehen von der Honigproduktion: Die Welt braucht die Bienen.

Wildbienen als Freunde - Workshop für Kinder

Britz. Viele haben sie in ihr Herz geschlossen, gerade weil sie bedroht sind: die Wildbienen. Wie kann man diese nützlichen Insekten selbst schützen? Alicia Bania und Karolina Nasaev haben da einige Tipps auf Lager, die sie am Samstag, 15. Juni, mit jungen Bienenfans teilen möchten: im Britzer Garten zwischen 13 und 16 Uhr. Das Angebot richtet sich speziell an Sieben- bis 12-Jährige. Treffpunkt ist das Freilandlabor im Umweltbildungszentrum. Anmeldungen sind möglich unter 703 30 20. Die...

  • Schöneberg
  • 10.06.19
  • 64× gelesen

Grundschulen geplant

Friedenau. Der Bezirk plant gemeinsam mit der Senatsbildungsverwaltung fünf neue Schulen. In Friedenau soll in der Otzenstraße 16-17 eine dreizügige Grundschule mit 432 Schulplätzen entstehen. Derzeit befindet sich dort eine Filiale der Friedenauer Gemeinschaftsschule. Die Neugründung ist zum Schuljahr 2021/2022 geplant. Die Senatsverwaltung wird dort voraussichtlich 2021 ein sogenanntes Modulares Ergänzungsgebäude errichten, in das die Grundschule einzieht. Das bestehende Gebäude wird...

  • Schöneberg
  • 17.05.19
  • 38× gelesen

Wirtschaft studieren

Schöneberg. Wer ein passendes Wirtschaftsstudium sucht, kann sich am 23. Mai beim Tag der offenen Tür an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin von 10 bis 14 Uhr über 25 Bachelor- und Masterstudiengänge informieren. Es gibt Vollzeitprogramme, berufsbegleitende und duale Studiengänge. Ab 10 Uhr öffnet die Infobörse im Foyer am Campus Schöneberg, Badensche Straße 50-51, mit Campustouren und der Vorstellung einzelner Studiengänge. Es gibt Beratung zu Bewerbungsverfahren und zur...

  • Schöneberg
  • 16.05.19
  • 30× gelesen
Der nächste Arbeitsschritt ist getan, damit aus einem Dolman ein "Business-Dress" wird.

Aus dem Cape wird ein Business-Dress für Frauen
100 Jahre Modedesign im Lette Verein

In diesem Jahr feiert der Ausbildungsgang „Modedesign“ im Lette Verein sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass präsentieren Schülerinnen und Schüler der Meisterklasse des Ausbildungszentrums am Viktoria-Luise-Platz 6 ihre Interpretationen des Dolmans. „Der Dolman ist ein Kleidungsstück aus der Mitte des 19. Jahrhunderts“, erläutert der Leiter der Meisterklasse, Jochen Pahnke. Mit Dolman wurde ursprünglich ein ungarischer Männerrock bezeichnet. Später nannte man so die mit Schnüren...

  • Schöneberg
  • 27.04.19
  • 127× gelesen
Schulstadtrat Oliver Schworck weist die Behauptungen zurück.

Gefährdung von Kindern?
Schulstadtrat weist Behauptungen zu Grundschule als unbewiesen zurück

Die Behauptungen wiegen schwer. Regelmäßig sollen sich Fremde in der Teltow-Grundschule aufhalten. Im Schulhaus sollen Drogen verkauft werden, so eine Mutter. Sie habe fotografiert und gefilmt, die Schulleitung zur Rede gestellt. Schulleitung, Schulamt und Schulstadtrat unternähmen nichts. Aber was ist dran an den geschilderten Vorkommnissen? Laufend hielten sich schulfremde Personen im Gebäude auf, erzählt die Mutter. Es werde gedealt. Über den Schulhof liefen ungeniert Leute. Es habe...

  • Schöneberg
  • 27.04.19
  • 671× gelesen
Die Bülowstraße 90 ist ein kulturhistorisch bedeutender Ort: Hier residierte von 1897 bis 1936 der berühmte S. Fischer Verlag.

Überraschendes Angebot der Gewobag
Zieht die Gertrud-Kolmar-Bibliothek in die Bülowstraße?

Osterüberraschung für den Schöneberger Norden: Die Gertud-Kolmar-Bibliothek in der Pallasstraße, in ihrem Fortbestand gefährdet, könnte in der Bülowstraße 90 ein neues, modernes Domizil finden. Dieses Angebot hat offensichtlich die Eigentümerin der Immobilie, die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag, an Baustadtrat Jörn Oltmann (Grüne) herangetragen. „Wir haben noch keine feste Zusage, aber die Möglichkeit, mit der Gewobag zu verhandeln“, so Oltmann, der von einem Glücksfall für den...

  • Schöneberg
  • 17.04.19
  • 197× gelesen

Kinder anmelden für Musikkurse

Schöneberg. Schon zum Vormerken: Ab August beginnen in der Leo Kestenberg-Musikschule mit Sitz der Geschäftsstelle im Haus am Kleistpark neue, gebührenpflichtige Kurse für Kinder ab einem bis sechs Jahre. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Musikschule erteilt Auskunft immer mittwochs von 9 bis 11 Uhr unter Telefon 902 77 49 75 oder per E-Mail an katharina.freytag@ba-ts.berlin.de. KEN

  • Schöneberg
  • 09.04.19
  • 16× gelesen
Der neue Bücherbus.

Neue Fahrbibliothek für den Bezirk
Hochmodernes Medienmobil steuert vorrangig den Süden an

15 Jahre wurde über die Neuanschaffung eines Bücherbusses diskutiert. Währenddessen wurde die Fahrbibliothek immer älter. Nach 27 Jahren und 133 000 Kilometern hätte der Bus nicht mehr lange durchgehalten. Jetzt ist es soweit: Das hochmoderne Medienmobil steht bereit. Am 8. April wird der Bus seine Garage an der Bezirkszentralbibliothek an der Tempelhofer Götzstraße für die Jungfernfahrt zur Ikarus-Grundschule in Mariendorf verlassen. 18 Tonnen schwer, zwölf Meter lang und gut drei Meter...

  • Schöneberg
  • 03.04.19
  • 60× gelesen
Am Rathaus Schöneberg konnte man schon mal einen Biick auf und in das neue hochmoderne Medienmobil werfen.
5 Bilder

Schöneberg: Hochmodernes Medienmobil steuert vorrangig den Bezirkssüden an
Neue Fahrbibliothek für Tempelhof-Schöneberg

von Karen Eva Noetzel 15 Jahre lang wurde über die Anschaffung eines neuen Bücherbusses für Tempelhof-Schöneberg diskutiert. Währenddessen wurde die Fahrbibliothek immer älter. Nach 27 Jahren und 133 000 Kilometern hätte der Bus nicht mehr lange durchgehalten. Jetzt ist es soweit: Mit dreimonatiger Verzögerung steht das neu, hochmoderne Medienmobil bereit. Am 8. April wird er seine Garage im Eva-Maria-Buch-Haus für die Jungfernfahrt zur Ikarus-Grundschule in Mariendorf verlassen. 18 Tonnen...

  • Schöneberg
  • 02.04.19
  • 158× gelesen

Kleine Frühlingsforscher

Schöneberg. Der Verein Science-Lab lädt neugierige Kinder von sechs bis zehn Jahren in den Osterferien zum „Frühlingsforschen“ in die Räume der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, ein. Am 16. April 10.30 bis 12.30 Uhr dreht sich alles um das Ei und verrückte Osterexperimente. Am 25. April zu derselben Zeit können sich Kinder von acht bis zehn Jahren geniale Ideen von der Natur abschauen. Für beide Kurse ist eine Anmeldung unter Telefon 902 77 43 43 notwendig. Die Teilnahme kostet je...

  • Schöneberg
  • 28.03.19
  • 22× gelesen
Die Gertrud-Kolmar-Bibliothek in der Pallasstraße.

Zukunft Zwischenlösung
Weder Geld noch Personal für Grunderneuerung der Gertrud-Kolmar-Bibliothek

Nach der Thomas-Dehler-Bibliothek am Wartburgplatz ist die Gertrud-Kolmar-Bibliothek im Schöneberger Norden der nächste "Patient" der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg. Die Stadtteilbibliothek im zweiten Obergeschoss der Sophie-Scholl-Schule in der Pallasstraße ist technisch und räumlich veraltet. Sie leidet seit Jahren unter Besuchermangel. Die Ausleihzahlen sind schlecht. Es fehlt zudem an Personal. Hinzu kommt, dass die Bibliothek derzeit für rund acht Wochen geschlossen ist. Bis...

  • Schöneberg
  • 27.03.19
  • 123× gelesen

Freie Plätze im Italienisch-Kurs

Schöneberg. Die Seniorenfreizeitstätte „Club am Mühlenberg“, Am Mühlenberg 12, sucht neue Teilnehmer für den Sprachkurs „Italienisch für Anfänger“. Er beginnt am 15. März und findet immer freitags von 15.30 bis 16.30 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 85 07 11 77. KEN

  • Schöneberg
  • 08.03.19
  • 18× gelesen

Erfolg für Blum-Gymnasium

Schöneberg. Ein schöner Erfolg für das Robert-Blum-Gymnasium in der Kolonnenstraße: Penelope Benz und Luana Wittke, beide aus der Klasse 8d, sowie Lucca Hugo und Kári Damm von der 8c haben beim Regionalwettbewerb Süd „Schüler experimentieren“ im Rahmen des Schüler- und Jugendwettbewerbs „Jugend forscht“ jeweils zweite Plätze errungen. Benz und Wittke beschäftigten sich mit der Entwicklung einer Solar-Handyhülle. Hugo und Damm programmierten eine App, die die Gefährlichkeit von Experimenten im...

  • Schöneberg
  • 06.03.19
  • 14× gelesen

Spielerisch Polnisch lernen

Schöneberg. Joanna Kalkowski hat noch freie Plätze in ihren beiden Kursen „Polnisch für Kinder“ im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark, Kurmärkische Straße 1-3. Gedacht ist das Angebot für Vorschul- und Grundschulkinder im Alter von fünf bis zehn Jahren. Neben polnischen Spielen, Bräuchen und Liedern lernen die Kinder je nach Alter auch lesen und schreiben auf Polnisch. Die Kurse finden montags von 16 bis 16.50 Uhr und von 17 bis 17.50 Uhr statt. Die Teilnahme kostet für zehn Termine...

  • Schöneberg
  • 17.01.19
  • 18× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.