"Charakterlich ungeeignet"

Schöneberg. Mit einer ungewöhnlichen Form von Raserei hatte es unlängst die Polizei zu tun. Ein Smart-Fahrer fuhr im morgentlichen Berufsverkehr im Autobahntunnel am Innsbrucker Platz bis auf sechs Meter auf die vorausfahrenden Autos auf, um sich anschließend mit einer Polizeikelle den Weg freizuwinken. Die Kelle hatte er im Internet erworben. Er überholte mit Tempo 125, bis ihn Beamte an der Autobahnausfahrt Gradestraße stellten. Dem 42-Jährigen droht jetzt eine Strafanzeige wegen Nötigung und der Verlust des Führerscheins wegen „charakterlicher Ungeeignetheit“. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.