Weniger warten im Bürgeramt

Tempelhof-Schöneberg. „Eine positive Entwicklung, die wir weiterhin halten wollen”, sagt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) über die Vergabe von Terminen in den bezirklichen Bürgerämtern. Eine Stichprobe hat ergeben, dass es zurzeit möglich ist, noch an demselben Tag oder mit höchstens einem Tag Wartezeit einen Termin in einem der drei Bürgerämter in Schöneberg, Tempelhof oder Lichtenrade zu erhalten. KEN
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.