Verein droht die Räumung

Berlin: Harmonie e.V. | Schöneberg. Alle Versuche von „Harmonie“, den Eigentümer der Vereinsräume in der Katzlerstraße zu einer Rücknahme der Kündigung und Verlängerung des Mietvertrags zu bewegen, sind gescheitert. Das teilte Harmonie-Geschäftsführerin Larissa Neu am 13. Mai mit. Beim Landgericht wurde die Räumungsklage eingereicht. „Nun stehen wir vor Gericht.“ Larissa Neu kann es nicht fassen. „Für das, was wir in siebzehneinhalb Jahren für die Gesellschaft geleistet haben.“ KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.