Frühe Führung verpufft

Schöneberg. Götzenbruckers 1:0 (8.) machte dem Landesligisten (1. Abteilung) am vorigen Sonntag Hoffnung, am Ende stand gegen Corcordia
Wittenau jedoch ein 1:3 (1:1). Das Warten auf den ersten Saisonsieg geht weiter.

JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.