Inter feiert ersten Saisonsieg

Schöneberg. Es geht doch. Im vierten Anlauf ist dem FC Internationale der erste Saisonsieg gelungen. Der Landesligist (1. Abteilung) setzte sich am vergangenen Sonntag mit 2:1 (1:1) bei Concordia Britz durch.

Zararsizoglu war die frühe Führung gelungen (10.), doch nur vier Minuten später war der Vorsprung schon wieder dahin. Wenige Kombinationen, wenig Torchancen – es war eine zerfahrene Partie. Den Ausschlag gab am Ende, dass Inter die Nerven besser im Griff hatte und in der zweiten Hälfte kontinuierlich Druck machte. Heckeroth gelang der erlösende Siegtreffer (85.).

Nächstes Spiel: Sonntag (12 Uhr) beim TuS Makkabi.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.