Inter feiert wichtigen Sieg

Schöneberg. Der Schöneberger Landesligist hat am vergangenen Wochenende einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg eingefahren. Im Heimspiel am Sonntag gegen den VfB Hermsdorf gewann die Mannschaft von Trainer Gökhan Senol mit 3:0 (2:0). Die Tore erzielten Benjamin Tutic (20.), der einen Eckball direkt verwandelte, Ivan Senjic (25.) und Ramy Hassen (47.). In der Tabelle kletterte Internationale durch den dreifachen Punktgewinn auf den elften Rang. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt vier Zähler.

Vielleicht verleiht der wichtige Sieg den Schönebergern Schwung fürs Viertelfinale im Pokal am kommenden Sonntag gegen den Berlin-Ligisten Eintracht Mahlsdorf (14.30 Uhr, Vorarlberger Damm). In der Landesliga geht es für Inter erst am Sonntag, 8. April, mit dem Auswärtsspiel bei Berolina Mitte weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.