Inter schafft Sieg gegen den Spitzenreiter

Schöneberg. In der 1. Abteilung der Landesliga hat der abstiegsbedrohte FC Internationale am vergangenen Sonnabend einen echten Sensationscoup gelandet. Gegen Tabellenführer DJK SW Neukölln gewann Inter 1:0 (0:0). Den Siegtreffer erzielte Albers nach 55 Minuten. „Nach der unglaublich blutarmen Vorstellung der Vorwoche haben wir heute von Beginn an eine gute Einstellung gezeigt und verdient gewonnen“, sagte Trainer Benjamin Kandler. Der Sieg hätte sogar durchaus noch höher ausfallen können. Davies (63.), Hampel (73.), Albers (81.) und Habicht (84.) kamen zu weiteren guten Chancen. In der Tabelle verbleibt Internationale auf Rang 13.

Nächster Gegner ist am Sonntag (14 Uhr) Tabellenschlusslicht Concordia Wilhelmsruh.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.