Zwei Kistner-Tore sind zu wenig

Schöneberg. Die Schöneberger haben Landesliga-Konkurrent Concordia Wilhelmsruh am vergangenen Sonntag zum ersten Saisonsieg verholfen. Die Partie beim abgeschlagenen Schlusslicht der 1. Abteilung endete mit einer enttäuschenden 2:3 (1:0)-Niederlage. Kistner hatte den FC Internationale früh in Führung gebracht (18.) und legte kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit sogar nach (52.). Wilhelmsruh kämpfte sich jedoch zurück, kam durch Buerig (58.) zum Anschluss und durch Grabow (65.) und Saidi (87./FE) schlussendlich zum lang ersehnten Sieg.

In der Tabelle bekleidet Internationale weiterhin Rang 13. Am Sonnabend empfangen die Schöneberger den SC Gatow (9.).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.