Götterbaum gefällt

Berlin: Kreuzung Fugger- und Eisenacher Straße | Schöneberg. An der Kreuzung Eisenacher und Fuggerstraße ist ein chinesischer Götterbaum gefällt worden. Die Fällung des rund 60 Jahre alten und 25 Meter hohen Baums in der kleinen Anlage war notwendig, weil er auseinanderzubrechen drohte. Der chinesische Götterbaum ist keine heimische Baumart. Sein Holz ist nicht wertvoll und giftig. Nicht einmal für den Kamin kann man es verwenden. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.