Elternabend im Duden Institut für Lerntherapie

Lernprobleme kann man lösen.
Am 26. März findet um 19 Uhr für Eltern ein Informationsabend im Duden Institut für Lerntherapie Spandau statt. Wenn Eltern feststellen, dass ihr Kind den Schulstoff nicht wie alle anderen in der Klasse bewältigt, tauchen Fragen auf: Was hat unser Kind? Warum ist das so? Wir haben doch so viel geübt ... Bei langanhaltenden Lernschwierigkeiten kann eine Rechen- oder Lese-Rechtschreib-Schwäche die Ursache dafür sein. Damit gehen die Fragen weiter: Was ist das eigentlich, eine Rechen- oder Lese-Rechtschreib-Schwäche? Warum hat das ausgerechnet unser Kind? Und wie kann man helfen, damit das Kind doch lesen, schreiben und rechnen lernt? Jana Köppen, langjährige Lerntherapeutin und Fachbereichsleiterin Mathematik der Duden Institute für Lerntherapie, gibt in ihrem Vortrag dazu Antworten und geht anschließend gern auf Fragen ein. Anmeldung erbeten im Duden Institut für Lerntherapie Spandau: Seeburger Str. 8-11, 35 13 68 83.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden