LOS Spandau – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib­schwäche/ Legasthenie

Berlin: LOS Berlin Spandau |

Wenn Sie den Verdacht haben, dass auch Ihr Kind ernstzunehmende Probleme mit dem Lesen und Schreiben hat, sprechen Sie mich an.

Denn eine Lese-Rechtschreib-Schwäche ist kein unabwendbares Schicksal. Wir können dabei helfen, die beim Erwerb der Fertigkeiten für das Lesen und Schreiben noch nicht vollzogenen Lernschritte nachzuholen.
 Hier nur einige der möglichen Symptome  einer Lese-Rechtschreib-Schwäche:
o    Eine hohe Anzahl von Fehlern bei schriftlichen Arbeiten (auch beim Abschreiben)
o    Schlechtes  Gelingen der  Zuordnung  von Lauten und Buchstaben
o    Auslassen, Hinzufügen, Ersetzen, Umstellen von Buchstaben im Wort
o    Unterschiedliche Schreibungen (falsch und richtig) des gleichen Wortes
o    Uneinheitliches und unleserliches Schriftbild
o    Schwierigkeiten beim Zusammenziehen von Einzellauten zu Wörtern
o    Mangelhaftes Leseverständnis
o    Mangelhafte sprachliche Ausdrucksfähigkeit (mündlich und/oder schriftlich)
o    Unlust zu lesen und/oder zu schreiben
o    Die Hausaufgaben dauern viel zu lange
o    Keine Motivation zu üben und/oder beim Üben
o    Konzentrationsprobleme, Aufmerksamkeitsstörungen (besonders beim Lesen und    Schreiben, ansonsten ist konzentriertes Arbeiten möglich)
o    Leichte Ablenkbarkeit
o    Schulangst, Angst vor Arbeiten
o    Herumkaspern, Aggressivität, Zurückziehen 

Info-Telefon 030 333 60 78
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.