Apothekenräuber erwischt

Spandau. Die Polizei konnte am Nachmittag des 9. Oktober einen gesuchten Apothekenräuber festnehmen. Der Mann hatte an der Schönwalder Allee eine Apotheke betreten und sich zunächst nach verschiedenen Produkten erkundigt. Anschließend verließ er die Apotheke wieder. Weil der Angestellten dieses Verhalten merkwürdig vorkam und sie den Mann aus anderen Überfällen zu kennen glaubte, alarmierte sie die Polizei. Die rückte mit Spezialkräften an und postierte sich in der Apotheke. Kurz vor 18 Uhr betrat der Tatverdächtige dann die Apotheke tatsächlich ein zweites Mal. Diesmal mit einem Beil in der Hand. Während sich die Angestellte ins Büro retten konnte, nahmen die Beamten den Mann fest. Jetzt ermittelt ein Raubkommissariat. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.