Spandau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Mann raubt Jugendlichem Handy

Spandau. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Handyräuber vorläufig festgenommen. Der Mann soll am Abend des 8. Februar auf einer Rolltreppe des U-Bahnhofs Altstadt Spandau zwei Jugendliche angesprochen haben. Dann drückte er einen der beiden gegen die Wand, zog ihm das Handy aus der Jackentasche und flüchtete. Der Begleiter des Überfallenen konnte das geraubte Handy orten und die alarmierten Beamten an die Ecke Klosterstraße und Stabholzgarten lotsen. Dort fanden die Polizisten die Beute und den...

  • Spandau
  • 10.02.20
  • 55× gelesen

Auto fährt Fußgängerin an

Spandau. Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die Frau am Morgen des 23. Januar auf einer Fußgängerfurt angefahren, als er von der Straße Falkenhagener Tor in den Askanierring abbiegen wollte. Die Frau erlitt vom Aufprall und dem Sturz schwere Verwundungen an Kopf, Becken und Bein. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt jetzt den genauen Unfallhergang. uk

  • Spandau
  • 24.01.20
  • 54× gelesen

Wegen Zigarette ein Messer gezückt

Spandau. Weil er einen Passanten mit einem Messer bedroht hatte, nahm die Polizei einen 49-Jährigen fest. Der Tatverdächtige soll einen Mann am Altstädter Ring am 20. Januar gegen sechs Uhr abends nach einer Zigarette gefragt haben. Als der ablehnte, zückte der Verdächtige offenbar ein Messer. Der Bedrohte blieb ruhig und sprach mit dem Angreifer. Der ließ daraufhin von seinem Opfer ab und wandte sich, das Messer immer noch in der Hand, an einen vorbeilaufenden Jugendlichen, von dem er Drogen...

  • Spandau
  • 22.01.20
  • 93× gelesen

Feuer gelöscht, Cannabis entdeckt

Spandau. In einem Mehrfamilienhaus an der Ackerstraße ist eine Cannabis-Plantage aufgeflogen. Eine Bewohnerin hatte am Abend des 14. Januar Rauchwolken aus einer Vierzimmerwohnung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer löschen und fanden dabei in zwei Zimmern 514 Cannabispflanzen nebst Zubehör. Die Kriminalpolizei beschlagnahmte das Grünzeug und die Wohnung als Tatort. Der 39 Jahre alte Mieter war während des Einsatzes nicht zu Hause. Er muss sich nun wegen...

  • Spandau
  • 15.01.20
  • 167× gelesen
  •  1

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 403× gelesen

29-jährige Frau getötet

Spandau. Anwohner eines Wohnhauses in der Heerstraße fanden am 16. Dezember gegen 13.20 Uhr eine stark blutende Frau im Hausflur und alarmierten daraufhin Polizei und Rettungskräfte der Feuerwehr. Die 29-Jährige verstarb wenig später in einem Krankenhaus. Aufgrund des Verletzungsbildes ist von einem Fremdverschulden auszugehen. Eine halbe Stunde später erschien der 36 Jahre alte, von der Frau getrennt lebende Ehemann auf einem Polizeiabschnitt und gab an, die 29-Jährige verletzt zu haben. Der...

  • Spandau
  • 17.12.19
  • 250× gelesen

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung
Schülerin verteilt Opioid-Tabletten an Mitschüler

Die Polizei wurde vor einigen Tagen zum Inklusiven Schulcampus an der Hügelschanze alarmiert. Vier Schüler klagten über Übelkeit. Nach ersten Erkenntnissen soll eine Schülerin Opioid-Tabletten an ihre Mitschüler verteilt haben. Am Förderzentrum Schule am Grüngürtel kam es am 2. Dezember zu einem Polizeieinsatz. Weil zwei Mädchen und zwei Jungen im Alter von 13 und 14 Jahren über Übelkeit und Erbrechen klagten, hatte die Schulleitung gegen 12.30 Uhr die Beamten und die Feuerwehr alarmiert,...

  • Spandau
  • 05.12.19
  • 175× gelesen

Mann gesteht Tötung in Spandau

Staaken. Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermittelt seit der Nacht zum 3. Dezember eine Mordkommission des Landeskriminalamtes. In Bayern hatte sich zuvor ein 30 Jahre alter Mann bei der Polizei gemeldet und angegeben, seinen gleichaltrigen Bekannten in dessen Wohnung an der Heerstraße während eines Streits erstochen zu haben. Polizeibeamte aus Berlin suchten daraufhin die besagte Wohnung auf und fanden dort tatsächlich einen erstochenen Mann. Der geständige Tatverdächtige wurde...

  • Spandau
  • 03.12.19
  • 144× gelesen

Polizei nimmt Täter fest
Handtasche hilfloser Seniorin gestohlen

Ein Mann hat eine hilflose Seniorin beraubt. Die Polizei konnte ihn schnappen, als er in ihre Wohnung einbrechen wollte. Die 82 Jahre alte Frau war am Nachmittag des 18. November in einem Bus gestürzt. Alarmierte Rettungskräfte leisteten erste Hilfe und brachten sie danach ins Krankenhaus. In der Klinik fehlte dann plötzlich die Handtasche der Seniorin, weshalb die Polizei gerufen wurde. Während einige Beamte den Sachverhalt aufnahmen, fuhren ihre Kollegen in die Wohnung der Seniorin an...

  • Spandau
  • 19.11.19
  • 127× gelesen
  •  1

Schlägerei in einem Hotel

Spandau. Mindestens sechs Personen wurden bei einer Massenschlägerei in einem Hotel verletzt. Mehrere, mit Holzknüppeln bewaffnete Männer hatten sich in der Nacht zum 16. November gewaltsam Zutritt zu dem Hotel an der Neuendorfer Straße verschafft. Sie zertrümmerten die Eingangsscheibe, drangen in das Foyer ein und schlugen dort laut Polizei auf ihre Widersacher ein. Mitarbeiter des Hotels wurden bei der Schlägerei ebenfalls verletzt und mussten vereinzelt in einem Krankenhaus behandelt werden....

  • Spandau
  • 18.11.19
  • 222× gelesen

Seniorin im Bus verletzt

Spandau. Beim Sturz im Bus ist eine Frau schwer verletzt worden. Der BVG-Bus der Linie X33 war am Abend des 24. Oktober auf der Straße Am Juliusturm in Richtung Nonnendammallee unterwegs, als auf der Juliusturmbrücke das Auto vor ihm plötzlich stark bremste. Der Busfahrer trat ebenfalls aufs Bremspedal und wich nach links aus. Dabei stürzte die 80 Jahre alte Seniorin und verletzte sich am Bein. Sie musste in die Klinik. uk

  • Spandau
  • 25.10.19
  • 66× gelesen

Polizei berät zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen

Spandau. Die Tage werden kürzer, draußen wird es später hell und früher dunkel. Dies kommt Wohnungseinbrechern sehr gelegen. Dem will die Berliner Polizei vorbeugen. Daher führen am Mittwoch, 30. Oktober, zwischen 10 und 14 Uhr Studierende des gehobenen Polizeivollzugsdienstes in Zusammenarbeit mit Ausbildern der Polizeiakademie Berlin und entsprechenden Experten einen Präventionseinsatz zum Thema Wohnungseinbruch durch. Die Informationsstände stehen in den Spandau Arcaden und auf dem...

  • Spandau
  • 20.10.19
  • 80× gelesen

Mit Alkohol am Steuer unterwegs

Spandau. Offenbar alkoholisiert hat ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Unfall ereignete sich am Abend des 16. Oktober auf der Kreuzung Altstädter Ring und Moritzstraße. Dort geriet der Wagen ins Schleudern und prallte auf der Mittelinsel ungebremst gegen eine Ampel. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus, wo auch sein Alkoholpegel gemessen wurde. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den angetrunkenen Autofahrer. uk

  • Spandau
  • 17.10.19
  • 61× gelesen

Polizei sucht Gewalttäter

Spandau. Nach einer Gewalttat sucht die Bundespolizei jetzt mit Fahndungsfotos nach dem Täter. Der Mann soll bereits am 17. Februar gegen halb zwei Uhr nachts einen Mann im Bahnhof Spandau mehrfach getreten und verletzt haben. Das Opfer war laut Polizei 61 Jahre alt. Der Täter hatte dem Mann in der Bahnhofshalle völlig unvermittelt gegen die Brust getreten, worauf dieser zu Boden ging. Der Tatverdächtige aber trat weiter auf den Berliner ein und flüchtete anschließend. Die Bundespolizei...

  • Spandau
  • 17.10.19
  • 144× gelesen

Schülerin angefahren

Spandau. Eine Schülerin ist am Abend des 10. Oktober bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin fuhr die 13-Jährige auf der Seegefelder Straße in Höhe des Bahnhofs Spandau an, als das Mädchen die Straße überquerte. Jetzt ermittelt die Polizei zum genauen Unfallhergang. uk

  • Spandau
  • 14.10.19
  • 47× gelesen

Roller fährt Fußgänger an

Spandau. Ein Fußgänger ist beim Überqueren der Fahrbahn mit einem Motorroller zusammengestoßen. Laut Polizei soll der 81 Jahre alte Mann um die Mittagszeit am 26. September die Straße auf der Charlottenbrücke betreten haben. Dabei wurde er von der Simson erfasst. Der junge Fahrer war in Richtung Stabholzgarten unterwegs. Beide stürzten schwer. Der Senior kam mit Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus, der Rollerfahrer wurde ambulant behandelt. Zum Unfallhergang wird jetzt ermittelt....

  • Spandau
  • 27.09.19
  • 79× gelesen

Duo soll Mann überfallen haben

Spandau. In der Nacht zum 27. September wurde ein Mann nach eigener Aussage gegenüber der Polizei von zwei Unbekannten angegriffen und beraubt. Der Mitarbeiter eines Gebäudemangements wollte gerade seinen Firmenwagen in der Frobenstraße abstellen, als plötzlich ein Mann hinzukam und ihm mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein zweiter Unbekannter entriegelte derweil die Fahrertür, anschließend zogen die Männer ihr Opfer aus dem Transporter. Der eine Täter schlug weiter auf ihn ein, während sein...

  • Spandau
  • 27.09.19
  • 120× gelesen

Baby im Bus schwer verletzt

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Baby schwer verletzt worden. Die Mutter stand mit ihrer neun Monate alten Tochter auf dem Arm in einem Bus der Linie 134. Der war am Vormittag des 18. September auf der Klosterstraße in Richtung Altstädter Ring unterwegs und passierte gerade die Kreuzung an der Ruhlebener Straße, als ein Dacia auf der Rechtsabbiegespur mit dem Bus zusammenstieß. Der Busfahrer konnte den Zusammenprall trotz Notbremsung nicht mehr verhindern. Der Säugling fiel aus dem Arm...

  • Spandau
  • 19.09.19
  • 184× gelesen

Bundespolizei sucht Diebe

Spandau. Zwei Männer hatten am 19. März einer Frau am Bahnhof Spandau die Geldbörse gestohlen und mit der EC-Karte mehrfach hohe Geldbeträge abgehoben. Weil die Täter bisher nicht gefunden werden konnten, sucht die Bundespolizei nun mit Lichtbildern nach den Verdächtigen und fragt: Wer kennt die Personen auf den Fotos, wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Hotline 0800/ 688 80 00 und unter 206 22 93 60 rund um die Uhr entgegen....

  • Spandau
  • 27.08.19
  • 249× gelesen
  •  1

Polizei veröffentlicht Täterfotos
Überfall auf Tankstelle noch ungeklärt

Nach einem schwerem Raub hat die Polizei jetzt Fotos vom mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Die Ermittler hoffen damit auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der bewaffnete Raubüberfall liegt mit dem 24. Januar schon etwas länger zurück. Doch offenbar blieb die Suche nach dem Täter bisher erfolglos. Deshalb hat die Polizei jetzt Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die zeigen, wie ein Maskierter nachts eine Tankstelle an der  Streitstraße betritt. Dem jungen Angestellten zufolge...

  • Spandau
  • 13.08.19
  • 218× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 934× gelesen

Überfall in der S-Bahn

Spandau. In der S-Bahn Richtung Spandau ist am Sonnabendmorgen, 3. August, zwischen 4 und 4.30 Uhr ein Fahrgast beraubt worden. Der junge Mann gab gegenüber der Polizei an, zwischen den Bahnhöfen Heerstraße und Spandau überfallen worden zu sein. Offenbar war er eingeschlafen, als ihm plötzlich zwei unbekannte Männer mit einer Bierflasche ins Gesicht schlugen und sein Handy aus der Hosentasche klauten. Der Überfallene trug eine Kopfplatzwunde davon und ein Hämatom unter einem Auge. Er musste in...

  • Spandau
  • 05.08.19
  • 85× gelesen

Wer hat etwas gesehen?

Spandau. Die Polizei sucht im Fall einer angefahrenen Seniorin dringend Unfallzeugen. Die Frau war nach eigenen Angaben bereits am 7. Juni gegen 9.45 Uhr vor einem Geschäft an der Carl-Schurz-Straße von einem Rollstuhlfahrer angefahren worden. Sie stürzte und musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Begleiterin des Rollstuhlfahrers soll sich anfangs noch um die verletzte 78-Jährige gekümmert haben. Aus der Klinik entlassen informierte die Frau dann am 1. Juli die Polizei über den Unfall. Die...

  • Spandau
  • 03.07.19
  • 147× gelesen

Auto prallt gegen Baum

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall auf der Klosterstraße sind zwei Männer schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte ein Autofahrer am späten Abend des 23. Juni in die Ruhlebener Straße abbiegen, als er in der Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Offenbar hatte er zu schnell beschleunigt. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Fahrer und sein Beifahrer erlitten schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. uk

  • Spandau
  • 24.06.19
  • 81× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.