Spandau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Auto fuhr in parkenden Roller

Spandau. Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am 13. Januar auf dem Spandauer Damm. Die Frau war in Richtung Altstadt unterwegs, als mit ihrem Kleinwagen kurz vor der Einmündung zum Wiesendamm von der Spur abkam und gegen einen geparkten Kabinenroller stieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein vor dem Roller parkender Pkw beschädigt. Der Wagen der 31 Jahre alten Fahrerin kippte auf die Seite. Zeugen halfen der Frau aus dem Fahrzeug und alarmierten die Feuerwehr....

  • Spandau
  • 14.01.19
  • 15× gelesen
Blaulicht

Auto steht in Flammen

Spandau. Eine Anwohnerin hört einen lauten Knall und sieht kurz danach ein Auto brennen. So geschehen in der Nacht zum 9. Januar auf einem Parkplatz an der Straßburger Straße. Die Feuerwehr löscht, kann aber nicht verhindern, dass der Wagen komplett ausbrennt und ein angrenzender Zaun beschädigt wird. Die Ursache des Feuers ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. uk

  • Spandau
  • 10.01.19
  • 17× gelesen
Blaulicht

Überfall in Spandau Arcaden
Maskierte Männer rauben Handys

Vier Männer sind in der Nacht zum 31. Dezember in einen Elektronikfachmarkt in den Spandau Arcaden eingebrochen und haben den Wachmann attackiert. Die Männer waren laut Polizei maskiert, als sie eine halbe Stunde nach Mitternacht das Geschäft in den Einkaufspassagen an der Klosterstraße überfielen, dort mehrere Glasvitrinen zerschlugen und Mobiltelefone stahlen. Als sie mit ihrer Beute flüchten wollten, bekam ein Wachmann im Erdgeschoss des Einkaufszentrums einen der Täter zu fassen und...

  • Spandau
  • 02.01.19
  • 83× gelesen
Blaulicht

Lkw fährt Fußgänger an

Spandau. Ein Lkw hat einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Zu dem Unfall kam es am Vormittag des 7. Dezember auf dem Fußgängerüberweg an der Kreuzung Altstädter Ring und Seegefelder Straße. Der Lkw-Fahrer wollte dort in die Straße Stabholzgarten abbiegen und übersah dabei offenbar den Rentner, der vor ihm die Fahrbahn überqueren wollte. Der Fußgänger musste ins Krankenhaus. uk

  • Spandau
  • 10.12.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Kontrolleur geschlagen

Spandau. Ein BVG-Kontrolleur ist von einem Fahrgast angegriffen und verletzt worden. Zu dem Vorfall kam es am Abend des 4. Dezember auf dem U-Bahnhof Altstadt Spandau. Der junge BVG-Angestellte wollte den Fahrausweis eines Mannes kontrollieren, als dieser ihn sofort angriff, schlug und beleidigte. Auch seine beiden Begleiter fielen über den Kontrolleur her. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Fahrkartenkontrolleur ins Krankenhaus. Jetzt ermittelt die...

  • Spandau
  • 06.12.18
  • 57× gelesen
Blaulicht
Beide Täter waren mit weißen Tüchern maskiert.
3 Bilder

Bewaffnet mit Messer und Machete
Fahndung nach Tankstellen-Räubern

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus Überwachungskameras erhofft sich die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung zu einem Tankstellenüberfall am 7. Januar. Die Abgebildeten stehen in Verdacht, am Sonntag, 7. Januar 2018, gegen 5.35 Uhr, eine Tankstelle am Brunsbütteler Damm überfallen und beraubt zu haben. Dazu betraten die beiden Maskierten die Geschäftsräume, bedrohten einen Angestellten mit einem Messer und einer Machete und forderten die Öffnung der Kasse. Anschließend flüchteten sie...

  • Spandau
  • 30.11.18
  • 98× gelesen
Blaulicht

Stichverletzung nach Streit

Spandau. Vor einer Sportsbar in der Klosterstraße ist in der Nacht zum 12. November ein Streit eskaliert. Mehrere junge Männer hatten sich gestritten. Dann zog einer einen spitzen Gegenstand, vermutlich ein Messer, aus der Tasche und stach einem anderen Mann in den Oberschenkel. Der 19-Jährige musste in die Klinik. Die Ermittlungen zum Tathergang dauern an. uk

  • Spandau
  • 12.11.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Toter bei Wohnungsbrand

Spandau. Bei einem Wohnungsbrand ist ein 34 Jahre alter Spandauer ums Leben gekommen. Das Feuer war in der Nacht zum 31. Oktober in seiner Wohnung an der Kurzen Straße ausgebrochen. Nachbarn hatten den Brandgeruch bemerkt und kurz vor Mitternacht die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und fanden den jungen Mieter leblos am Boden. Alle Versuche, ihn zu reanimieren, blieben erfolglos. Er starb noch vor Ort. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus und ermittelt...

  • Spandau
  • 31.10.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Mitbewohnerin erstochen

Spandau. Ein Mann hat seine Mitbewohnerin erstochen. Der Notarzt versuchte die schwer verletzte Frau zu reanimieren, sie verstarb jedoch noch am Tatort. Wie es zu dem Tötungsdelikt am 26. Oktober in der Wohnung an der Altonaer Straße kam, ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. Fest steht bisher nur, dass  ein weiterer Mitbewohner gegen 6 Uhr morgens die Polizei alarmiert hatte, nachdem der Verdächtigte ihm gesagt hatte, die 62 Jahre alte Frau erstochen zu haben. Der Tatverdächtige wurde wegen...

  • Spandau
  • 26.10.18
  • 144× gelesen
Blaulicht

Freundinnen überfallen

Spandau. Zwei Jugendliche sind von einer Mädchen-Gang überfallen worden. Die beiden 15 Jahre alte Freundinnen waren am Abend des 17. Oktober in der Bahnhofshalle unterwegs, als eine Gruppe von Mädchen ihnen den Weg versperrte. Es kam zum Streit, in dessen Verlauf die eine Freundin von der Gruppe zu Boden gerissen wurde. Sie klagte später über Kopf- und Nackenschmerzen. Dem anderen Mädchen versuchte die Gang das Handy zu entreißen. Passanten griffen ein, und die Täterinnen flüchteten ohne Beute...

  • Spandau
  • 18.10.18
  • 75× gelesen
Blaulicht

Radfahrer angefahren

Spandau. Beim Zusammenprall mit einem Auto ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Zu dem Unfall kam es am Vormittag des 14. Oktober, als ein Autofahrer auf dem Altstädter Ring in den Stabholzgarten abbiegen wollte. Offenbar übersah er den Radfahrer, denn es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwere Kopfverletzungen erlitt. Die Polizei ermittelt jetzt den Unfallhergang. uk

  • Spandau
  • 16.10.18
  • 56× gelesen
Blaulicht

"Maulwurf" war falscher Polizist
Seniorin wurde beinahe betrogen

In der Nacht zum 6. Oktober haben Zivilfahnder zwei Männer nach einem Trickbetrug vorläufig festgenommen. Eine Bank hatte sich am 28. September an die Polizei gewandt, da eine 82-jährige Kundin ihr Wertdepot zum 4. Oktober gekündigt hatte und das Geld dann abholen wollte. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass die Dame mehrere Anrufe von einem Mann auf ihrem Festnetztelefon erhalten hatte, der sich als Polizeibeamter ausgab. Dieser gab der 82-Jährigen gegenüber an, dass sich in der...

  • Spandau
  • 09.10.18
  • 135× gelesen
Blaulicht

Mann tot aufgefunden

Spandau. Ein 50 Jahre alter Mann wurde tot in seiner Wohnung gefunden. Bekannte hatten am Nachmittag des 2. September Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil sie ihn nicht mehr erreichten und sich Sorgen machten. Als die Einsatzkräfte die Wohnung des Mannes am Askanierring überprüften, fanden sie den Mann leblos am Boden liegen. Wegen seiner Verletzungen am Körper geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Mehr Details sind bisher nicht bekannt. Eine Mordkommission ermittelt jetzt. uk

  • Spandau
  • 03.09.18
  • 201× gelesen
Blaulicht

Handschellen klickten

Spandau. Die Polizei hat einen tatverdächtigen Räuber festgenommen. Er ist 24 Jahre alt und stammt aus Berlin. Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Ermittler auf die Spur gebracht. Der Mann soll am 24. Januar maskiert und mit einem Messer bewaffnet einen Zeitungsladen in der Galenstraße überfallen, den Inhaber bedroht und Geld aus der Kasse gestohlen haben. Der Täter konnte trotz Verfolger unerkannt flüchten. uk

  • Spandau
  • 22.08.18
  • 133× gelesen
Blaulicht

Sturz von der Motorhaube

Spandau. Die Idee, während der Fahrt auf die Motorhaube eines Lkw zu klettern, brachte einen jungen Mann ins Krankenhaus. Der 32-Jährige saß als Beifahrer in dem Lastwagen, der in der Nacht zum 19. August auf der Schulenburgstraße unterwegs war. Plötzlich kletterte er aus dem Fenster auf die Motorhaube. Die erschrockene Fahrerin bremste langsam ab, trotzdem fiel der Mann auf die Straße und verletzte sich schwer. uk

  • Spandau
  • 22.08.18
  • 91× gelesen
Blaulicht

Zunahme von Autorennen

Spandau. Die Polizei hat in diesem Jahr auf der Heerstraße schon neun Anzeigen im Zusammenhang mit illegalen Autorennen geschrieben. 2017 waren es nur zwei. Die Zahlen stehen in einer Auflistung der Senatsinnenverwaltung, die damit auf eine Anfrage des SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz reagierte. Jeweils vier Mal waren in diesem Jahr auch die Klosterstraße und die Charlottenburger Chaussee betroffen. Buchholz hält es für sinnvoll, dass die gefährlichen Rennen künftig auch mit mehr stationären...

  • Spandau
  • 06.08.18
  • 90× gelesen
Blaulicht

Drei Verletzte bei Unfall

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall am Falkenseer Platz sind am Vormittag des 26. Juli drei Personen verletzt worden. Zeugen hatten beobachtet, wie ein 83 Jahre alter Mann mit seinem Auto auf der Klosterstraße in Richtung Falkenseer Platz fuhr und dabei an der Straße am Stabholzgarten eine rote Ampel überfuhr. Er stieß mit einem Linksabbieger zusammen, der aus dem Kreisverkehr rausfahren wollte. Beim Zusammenprall der Autos wurden der ältere Herr und seine Frau schwer verletzt. Der andere...

  • Spandau
  • 30.07.18
  • 116× gelesen
Blaulicht

Schlägerei am Bahnhof

Spandau. Bundespolizisten mussten am Bahnhof Spandau eine Schlägerei beenden. Eine schwangere Frau kam ins Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 9. Juli. Mehrere syrische Flüchtlinge, zwei Frauen und zwei Männer, waren am Bahnhof in Streit geraten. Warum, ist bisher unklar. Die Auseinandersetzung eskalierte, als zwei der Syrer handgreiflich wurden, sich gegenseitig traten und mit Fäusten ins Gesicht schlugen. Ihre Begleiterinnen gerieten ebenfalls aneinander, schlugen und...

  • Spandau
  • 10.07.18
  • 174× gelesen
Blaulicht

Beschossen mit Luftdruckgewehr

Spandau. Ein 24-jähriger Mann ist am frühen 1. Juli an der Sternbergpromenade offenbar mit einem Luftdruckgewehr beschossen worden. Der 24-Jährige gab Polizisten gegenüber an, dass er sich gegen 4 Uhr mit Freunden an der Havel aufgehalten hatte. Plötzlich bemerkte er einen Schmerz im Oberschenkel und entdeckte eine blutende Wunde. Daraufhin begab er sich in eine Klinik. Dort wurde festgestellt, dass auf den Mann mit einem Luftdruckgewehr geschossen worden war. Im Oberschenkel steckte ein ...

  • Spandau
  • 02.07.18
  • 62× gelesen
Blaulicht

Zeltlager brannte aus

Spandau. Unter der Dischingerbrücke hat das Zeltlager von Obdachlosen gebrannt. Verletzt wurde niemand, da sich zum Zeitpunkt des Brandes niemand dort aufhielt. Die Polizei geht von schwerer Brandstiftung aus. Deshalb ermittelt jetzt das Landeskriminalamt. Verkehrspolizisten, die am frühen Abend des 25. Juni gerade dabei waren, einen Unfall aufzunehmen, hatte unter der Brücke dichten schwarzen Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. uk

  • Spandau
  • 28.06.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Lkw-Fahrer übersieht den Jungen
Schulkind bei schrecklichem Unfall überrollt

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am frühen Mittwochmorgen, 13. Juni, im Bezirk ereignet. Dabei kam ein Kind ums Leben. Der acht Jahre alte Junge war mit seinem Fahrrad gegen 7.30 Uhr auf dem Weg zur Schule, als er an der Ecke Brunsbütteler Damm und Nauener Straße unter einen Lastwagen geriet. Der Lkw-Fahrer hatte den Jungen auf seinem Rad übersehen, als er vermutlich gerade rechts abbiegen wollte. Wie ein Augenzeuge berichtete, war das Fahrrad des Kindes noch unter der Vorderachse...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 358× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht dunklen Renault

Spandau. Die Ermittlungen zum Raubmord an dem kroatische Gastwirt Dragisa Katanic laufen auf Hochtouren. Laut Polizei sind mittlerweile 20 Hinweise bei den Ermittlern eingegangen. Daraus haben sich neue Anhaltspunkte ergeben, weshalb die ermittelnde Mordkommission weitere Fragen hat. Wer hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 26./27. Mai, an oder in der Nähe des Tatortes am Hauskavelweg verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Die Polizei fahndet insbesondere nach einem dunklen...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 282× gelesen
Blaulicht

Junger Mann niedergestochen

Spandau. Wieder kam es zu einer Attacke im Stabholzgarten. Dort sollen fünf Männer am Nachmittag des 11. Juni einen Mann überfallen haben. Einer von ihnen stach dem Opfer ein Messer in den Rücken. Dann stahlen sie ihm das Handy, eine Halskette und sein Geld. Das 20-jährige Opfer kam auf die Intensivstation. Mittlerweile schwebt es nicht mehr in Lebensgefahr. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 104× gelesen
Blaulicht

Streit eskaliert
Mann verprügelt

Spandau. Mehrere Männer haben einen jungen Mann im Münsingerpark krankenhausreif geschlagen. Zu der Tat kam es in der Nacht zum 12. Juni. Grund für den Angriff war offenbar ein Streit um eine Musikbox einige Tage zuvor. Als nun einige der Streithähne im Münsingerpark durch Zufall wiedersahen, eskalierte der Konflikt. Etwa zehn Personen haben laut Polizei auf den 29 Jahre alten Mann eingeschlagen und auf seinen Kopf eingetreten. Erst als sie das Martinshorn eines Polizeiwagens hörten, ließen sie...

  • Spandau
  • 13.06.18
  • 53× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus