Spandau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Mit Alkohol am Steuer unterwegs

Spandau. Offenbar alkoholisiert hat ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Unfall ereignete sich am Abend des 16. Oktober auf der Kreuzung Altstädter Ring und Moritzstraße. Dort geriet der Wagen ins Schleudern und prallte auf der Mittelinsel ungebremst gegen eine Ampel. Der Fahrer kam in ein Krankenhaus, wo auch sein Alkoholpegel gemessen wurde. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den angetrunkenen Autofahrer. uk

  • Spandau
  • 17.10.19
  • 27× gelesen

Polizei sucht Gewalttäter

Spandau. Nach einer Gewalttat sucht die Bundespolizei jetzt mit Fahndungsfotos nach dem Täter. Der Mann soll bereits am 17. Februar gegen halb zwei Uhr nachts einen Mann im Bahnhof Spandau mehrfach getreten und verletzt haben. Das Opfer war laut Polizei 61 Jahre alt. Der Täter hatte dem Mann in der Bahnhofshalle völlig unvermittelt gegen die Brust getreten, worauf dieser zu Boden ging. Der Tatverdächtige aber trat weiter auf den Berliner ein und flüchtete anschließend. Die Bundespolizei...

  • Spandau
  • 17.10.19
  • 36× gelesen

Schülerin angefahren

Spandau. Eine Schülerin ist am Abend des 10. Oktober bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin fuhr die 13-Jährige auf der Seegefelder Straße in Höhe des Bahnhofs Spandau an, als das Mädchen die Straße überquerte. Jetzt ermittelt die Polizei zum genauen Unfallhergang. uk

  • Spandau
  • 14.10.19
  • 22× gelesen

Roller fährt Fußgänger an

Spandau. Ein Fußgänger ist beim Überqueren der Fahrbahn mit einem Motorroller zusammengestoßen. Laut Polizei soll der 81 Jahre alte Mann um die Mittagszeit am 26. September die Straße auf der Charlottenbrücke betreten haben. Dabei wurde er von der Simson erfasst. Der junge Fahrer war in Richtung Stabholzgarten unterwegs. Beide stürzten schwer. Der Senior kam mit Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus, der Rollerfahrer wurde ambulant behandelt. Zum Unfallhergang wird jetzt ermittelt....

  • Spandau
  • 27.09.19
  • 65× gelesen

Duo soll Mann überfallen haben

Spandau. In der Nacht zum 27. September wurde ein Mann nach eigener Aussage gegenüber der Polizei von zwei Unbekannten angegriffen und beraubt. Der Mitarbeiter eines Gebäudemangements wollte gerade seinen Firmenwagen in der Frobenstraße abstellen, als plötzlich ein Mann hinzukam und ihm mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein zweiter Unbekannter entriegelte derweil die Fahrertür, anschließend zogen die Männer ihr Opfer aus dem Transporter. Der eine Täter schlug weiter auf ihn ein, während sein...

  • Spandau
  • 27.09.19
  • 105× gelesen

Baby im Bus schwer verletzt

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Baby schwer verletzt worden. Die Mutter stand mit ihrer neun Monate alten Tochter auf dem Arm in einem Bus der Linie 134. Der war am Vormittag des 18. September auf der Klosterstraße in Richtung Altstädter Ring unterwegs und passierte gerade die Kreuzung an der Ruhlebener Straße, als ein Dacia auf der Rechtsabbiegespur mit dem Bus zusammenstieß. Der Busfahrer konnte den Zusammenprall trotz Notbremsung nicht mehr verhindern. Der Säugling fiel aus dem Arm...

  • Spandau
  • 19.09.19
  • 124× gelesen

Bundespolizei sucht Diebe

Spandau. Zwei Männer hatten am 19. März einer Frau am Bahnhof Spandau die Geldbörse gestohlen und mit der EC-Karte mehrfach hohe Geldbeträge abgehoben. Weil die Täter bisher nicht gefunden werden konnten, sucht die Bundespolizei nun mit Lichtbildern nach den Verdächtigen und fragt: Wer kennt die Personen auf den Fotos, wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Hotline 0800/ 688 80 00 und unter 206 22 93 60 rund um die Uhr entgegen....

  • Spandau
  • 27.08.19
  • 208× gelesen
  •  1

Polizei veröffentlicht Täterfotos
Überfall auf Tankstelle noch ungeklärt

Nach einem schwerem Raub hat die Polizei jetzt Fotos vom mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Die Ermittler hoffen damit auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der bewaffnete Raubüberfall liegt mit dem 24. Januar schon etwas länger zurück. Doch offenbar blieb die Suche nach dem Täter bisher erfolglos. Deshalb hat die Polizei jetzt Fotos aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die zeigen, wie ein Maskierter nachts eine Tankstelle an der  Streitstraße betritt. Dem jungen Angestellten zufolge...

  • Spandau
  • 13.08.19
  • 149× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 678× gelesen

Überfall in der S-Bahn

Spandau. In der S-Bahn Richtung Spandau ist am Sonnabendmorgen, 3. August, zwischen 4 und 4.30 Uhr ein Fahrgast beraubt worden. Der junge Mann gab gegenüber der Polizei an, zwischen den Bahnhöfen Heerstraße und Spandau überfallen worden zu sein. Offenbar war er eingeschlafen, als ihm plötzlich zwei unbekannte Männer mit einer Bierflasche ins Gesicht schlugen und sein Handy aus der Hosentasche klauten. Der Überfallene trug eine Kopfplatzwunde davon und ein Hämatom unter einem Auge. Er musste in...

  • Spandau
  • 05.08.19
  • 71× gelesen

Wer hat etwas gesehen?

Spandau. Die Polizei sucht im Fall einer angefahrenen Seniorin dringend Unfallzeugen. Die Frau war nach eigenen Angaben bereits am 7. Juni gegen 9.45 Uhr vor einem Geschäft an der Carl-Schurz-Straße von einem Rollstuhlfahrer angefahren worden. Sie stürzte und musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Begleiterin des Rollstuhlfahrers soll sich anfangs noch um die verletzte 78-Jährige gekümmert haben. Aus der Klinik entlassen informierte die Frau dann am 1. Juli die Polizei über den Unfall. Die...

  • Spandau
  • 03.07.19
  • 113× gelesen

Auto prallt gegen Baum

Spandau. Bei einem Verkehrsunfall auf der Klosterstraße sind zwei Männer schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte ein Autofahrer am späten Abend des 23. Juni in die Ruhlebener Straße abbiegen, als er in der Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Offenbar hatte er zu schnell beschleunigt. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum. Der junge Fahrer und sein Beifahrer erlitten schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. uk

  • Spandau
  • 24.06.19
  • 80× gelesen

Polizei informiert zum Trickbetrug

Spandau. Zum „Trickbetrug und Taschendiebstahl“ informiert das Präventionsteam der Polizei am 27. Juni im Paul-Schneider-Haus. Die Beamten vom Polizeiabschnitt 21 geben Tipps zum Schutz vor Trickbetrügern, dem „Enkeltrick“ und Taschendiebstahl. Die Veranstaltung geht um 14.30 Uhr los und endet gegen 16 Uhr. Anmeldung bei Sonja Clausen vom Gemeinwesenverein Haselhorst unter 35 40 28 89. Das Paul-Schneider-Haus befindet sich an der Schönwalder Straße 23. uk

  • Spandau
  • 09.06.19
  • 30× gelesen

Verletzter Fuchs erschossen

Spandau. Ein Polizist musste einen schwer verletzten Fuchs von seinen Qualen erlösen. Die Beamten hatten das Tier am frühen Sonntagabend, 2. Juni, an einer Bushaltestelle am Falkenseer Damm entdeckt. Da der Fuchs offensichtlich starke Schmerzen hatte und nicht mehr in der Lage war sich zu bewegen, erschoss ihn der Polizist in einem angrenzenden Gebüsch mit seiner Dienstwaffe. Personen waren laut Polizei zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Ob das Tier angefahren wurde oder erkrankt war, muss noch...

  • Spandau
  • 04.06.19
  • 65× gelesen

Radfahrer übersehen

Spandau. Wieder ist ein Radfahrer von einem Autofahrer übersehen und schwer verletzt worden. Diesmal traf es einen 48 Jahre alten Mann, der am Morgen des 15. Mai auf dem Radweg der Charlottenburger Chaussee in Richtung Spandauer Damm unterwegs war. Ein Autofahrer erfasste den Radler, als er auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Jetzt ermittelt die Polizei. uk

  • Spandau
  • 16.05.19
  • 54× gelesen

Cannabis entdeckt

Spandau. Eine Cannabisplantage ist in einer Werkstatt an der Schönwalder Straße aufgeflogen. Ein Mann wurde vorläufig festgenommen, nachdem sich ein Zeuge bei der Polizei gemeldet hatte. Zivilfahnder durchsuchten daraufhin am Morgen des 30. April die Werkstatt und fanden gut 20 Pflanzen, zum Trocknen aufgehängte Cannabisblüten sowie weitere Utensilien für den Drogenanbau. Aus dem Rucksack des Tatverdächtigen konfiszierten die Beamten außerdem Amphetamine. uk

  • Spandau
  • 02.05.19
  • 96× gelesen

Polizei nimmt Verdächtigen fest
Zeuge hört Schüsse im Wohngebiet

Zu einem Großeinsatz musste die Polizei ausrücken. Ein Zeuge hatte verdächtige Schüsse in einem Wohngebiet gemeldet. Beamte nahmen am Abend des 28. April einen Mann fest, der mehrere Schüsse vom Balkon eines Hochhauses an der Charlottenburger Chaussee abgegeben haben soll. Ein Zeuge hatte die Schüsse gehört und die Polizei alarmiert. Vor Ort lokalisierten die Beamten die entsprechende Wohnung in der elften Etage. Rund 50 Beamte sicherten die Umgebung ab und ein Durchsuchungsbeschluss für...

  • Spandau
  • 30.04.19
  • 97× gelesen

ICE mit Steinen beworfen

Spandau. Unbekannte haben einen ICE beworfen und beschädigt. Jetzt sucht die Bundespolizei nach Zeugen. Reisende hatten am Montag, 15. April, gegen 20.45 Uhr kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Spandau im ICE von Hamburg nach Berlin einen lauten Knall gehört. Der Zug war offenbar mit Steinen beworfen und beschädigt worden. Verletzt wurde aber niemand. Alarmierte Bundespolizisten fahndeten nach den Tätern, konnten sie aber nicht finden. Auch ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz. Die...

  • Spandau
  • 17.04.19
  • 65× gelesen

Unfall trotz Blaulicht

Spandau. Auf dem Weg zu einem Einsatz stieß ein Polizeigruppenwagen mit einem Auto zusammen. Zwei Beamte wurden leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich am Abend des 7. April auf der Kreuzung Seegefelder Straße, Galenstraße und Am Bahnhof Spandau. Der Einsatzwagen wollte die Kreuzung bei Rot überqueren und stieß dabei mit einem Fahrzeug zusammen. Der 73 Jahre alte Fahrer hatte offenbar weder das Blaulicht gesehen noch das Martinshorn gehört. Er blieb aber unverletzt, die beiden Polizisten...

  • Spandau
  • 09.04.19
  • 103× gelesen
  •  1

Not-OP nach Messerangriff

Spandau. In einem Spandauer Krankenhaus musste ein Mann wegen einer Stichverletzung notoperiert werden. Klinikmitarbeiter hatten die Polizei deswegen am Abend des 23. März alarmiert. Nach ersten Ermittlungen hatte ein Bekannter den Schwerverletzten in die Notaufnahme gebracht. Weil zu viele Bekannte und Verwandte des Opfers ins Krankenhaus eilten, mussten das Haupteingangsfoyer und die Rettungsstelle für mehr als zwei Stunden gesperrt werden. Nachforschungen im Umfeld des Schwerverletzten und...

  • Spandau
  • 25.03.19
  • 215× gelesen

Fußgänger schwer verletzt

Spandau. Ein Fußgänger ist von einem Auto erfasst worden. Nach Polizeiangaben war der 81 Jahre alte Mann plötzlich hinter einem Bus auf die Schönwalder Straße gelaufen. Die Autofahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und schwer an Kopf und Bein verletzt. Zum Unfallhergang am Abend des 18. März ermittelt jetzt die Polizei. uk

  • Spandau
  • 19.03.19
  • 59× gelesen

Taschendieb ertappt

Spandau. Bundespolizisten haben jetzt einen Mann festgenommen, der beim Taschendiebstahl erwischt wurde. Der Dieb hatte am 2. März in einer S-Bahn der Linie 5 am Bahnhof Spandau einem schlafenden Fahrgast das Smartphone aus der Tasche geklaut. Pech für ihn: Zivilfahnder der Bundespolizei beobachteten die Tat und nahmen den 26 Jahre alten Rumänen fest. Jetzt läuft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn, denn der Mann ist wegen einschlägiger Delikte bei der Polizei bekannt. Deshalb kam er in...

  • Spandau
  • 05.03.19
  • 52× gelesen

Mit Reizgas besprüht

Spandau. Drei Unbekannte haben einen jungen Mann im Münsinger Park überfallen und mit einem Messer bedroht. Zu der Tat kam es am Abend des 19. Februar, als der 16-Jährige im Park unterwegs war. Die drei jungen Männer fragten ihn zunächst, ob er Drogen kaufen wolle. Als er verneinte, bedrohten sie ihn mit einem Messer und besprühten den Jugendlichen mit Reizgas. Als ihr Opfer fliehen wollte, schlugen sie es und rissen ihm die Kette vom Hals. Dann floh das Trio in Richtung Altstädter Ring. Der...

  • Spandau
  • 21.02.19
  • 88× gelesen

Mann flieht vor Verkehrskontrolle

Spandau. Weil er vor einer Verkehrskontrolle fliehen wollte, nahmen Polizisten einen jungen Autofahrer fest. Der Mann hatte am späten Abend des 12. Februar nicht auf das Anhaltesignal und das Blaulicht der Verkehrspolizei reagiert. Stattdessen drückte er aufs Gaspedal und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Altstadt. Dabei überquerte er mehrere rote Ampeln und fuhr über den Gehweg eines Einkaufszentrums. An der Straße An der Kappe ließ er das Auto dann stehen und flüchtete zu Fuß...

  • Spandau
  • 14.02.19
  • 95× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.