Geschichte des Rathauses

Spandau.Nach einer Unterbrechung durch eine andere Präsentation ist nun wieder bis zum 29. November in der Säulenhalle des Rathauses, Carl-Schurz-Straße 2/6, die Ausstellung zum 100. Jubiläum der Eröffnung des Spandauer Regierungssitzes zu sehen. Sie wurde von der "Heimatkundlichen Vereinigung Spandau" zusammengestellt und zeigt rund 150 Bilder und Postkarten zur Geschichte des Rathauses. Diese sind montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Ebenfalls in der Säulenhalle beginnt am 25. Oktober um 18 Uhr ein Vortrag zur Geschichte Spandaus um 1900. Bei dieser Veranstaltung kann auch der von der Heimatkundlichen Vereinigung herausgegebene Forschungsband "100 Jahre Rathaus Spandau" für 24,90 Euro erworben werden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.