Lesung und Malerei bei Fester

Spandau.Wenn Physiotherapeut und Physiker am 26. April um 19 Uhr im Kaminzimmer der Konditorei Fester, Markt 4, zusammentreffen, droht den Besuchern kein "Streitgespräch der Physis". Bei der kostenlosen Veranstaltung "Druckerschwärze und Wasserfarben" vereinen die beiden Kladower Bernd-Michael Schneider und Reinhard Nink Literatur und Malerei zu einem vergnüglichen Miteinander. Physiotherapeut Schneider liest Gedichte von Ernst Paschek sowie Balladen und Texte von Autoren wie etwa Wilhelm Busch, Theodor Storm und Joachim Ringelnatz. Der Physiker Nink zeigt in seiner Vernissage Aquarelle. Anmeldung unter 333 58 72.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.