Rollerfahrer schwer verletzt

Spandau.Nach einem Unfall am 8. August gegen 16 Uhr wurde ein Rollerfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der 21-Jährige war mit seinem Kleinkraftrad vom Bürgersteig zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf die Kurstraße gefahren. Dabei übersah er das Auto einer 23-Jährigen, die in Richtung Koeltzepark fuhr. Die junge Frau schlug mit dem Kopf gegen die linke Seitenscheibe und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Der Roller wurde gegen ein parkendes Kraftfahrzeug geschleudert.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.