Unfall mit schwangerer Frau

Spandau. Eine schwangere Frau ist am 15. November bei einem Verkehrsunfall auf der Neuendorfer Straße verletzt worden. Gegen 0.20 Uhr war ein 30-Jähriger mit seinem Auto dort in Richtung Stadtgrenze unterwegs. In Höhe der Friedrichstraße verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr über einen Grünstreifen und prallte gegen zwei geparkte Autos. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Seine schwangere Mitfahrerin (23) kam in eine Klinik. Der mutmaßlich alkoholisierte Autofahrer blieb unverletzt und kam in eine Gefangenensammelstelle, wo er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Nachdem die Beamten seinen Führerschein beschlagnahmt hatten, konnte der Mann seinen Weg zu Fuß fortsetzen.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.