WLAN für die Altstadt

Spandau.Der Bezirk hat sich für die Teilnahme am WLAN-Projekt der Senatskanzlei beworben. Das soll an zentralen und für den Tourismus bedeutenden Stellen der Stadt den kostenlosen Zugang zum Internet ermöglichen. "Spandau sollte sich dabei mit Standorten in der Altstadt und auf der Zitadelle beteiligen", sagt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Daher habe der Bezirk eine Liste mit Gebäuden im Spandauer Zentrum und mit der Zitadelle an die Senatskanzlei geschickt. Kleebank: "Ich hoffe, dass die Senatskanzlei unsere Vorschläge berücksichtigen wird."
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.