Gruppe für Amputierte

Spandau. Im Selbsthilfetreffpunkt "Mauerritze", Mauerstraße 6, trifft sich immer am zweiten Montag des Monats von 15 bis 16.30 Uhr eine Selbsthilfegruppe für Bein- und Armamputierte. Neben der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch gibt es Informationen über eine fachgerechte prothetische Versorgung sowie Hilfe, um mit der neuen Lebenssituation und Mobilität besser umgehen zu können. Wer an den Gruppentreffen teilnehmen möchte, kann sich unter 333 50 26 anmelden.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.