Spandau - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Auf die Plätze, fertig, los! Der Startschuss für den „6. Afrika-Lauf“ des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums ist gefallen. Am Ende kamen 5000 Euro an Spendengeldern zusammen.
4 Bilder

Schüler laufen wieder für Afrika und sammeln so 5000 Euro ein
Mit 45 Runden zum Tagesrekord

Die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums liefen wieder für einen guten Zweck. Der Startschuss zum „6. Lauf für Afrika“ fiel am 10. April auf dem Reformationsplatz. 45 Runden waren diesmal der Rekord. Über 200 Gymnasiasten schwänzten am Donnerstag für eine Stunde den Unterricht. Nicht für das Klima, sondern für Afrika. Dafür war am Reformationsplatz schon lange vor dem Startschuss alles vorbereitet. Streckenposten standen entlang der 400 Meter langen Route, die wieder vom...

  • Spandau
  • 11.04.19
  • 52× gelesen

Mieterschutz
Bezirkliche Mieterberatung Spandau – schon jetzt eine Erfolgsgeschichte

Große Nachfrage: 270 Ratsuchende im 1. Quartal 2019 Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. hat im Auftrag des Bezirksamts Spandau im 1. Quartal 2019 an sieben Beratungsstandorten mit 14 Wochenstunden 270 Bürgerinnen und Bürger in mietrechtlichen Angelegenheiten beraten. Im Einzelnen: Staaken 73 Ratsuchende, Wilhelmstadt 57 Ratsuchende, Hakenfelde 32 Ratsuchende, Falkenhagener Feld 30 Ratsuchende, Siemensstadt 29 Ratsuchende, Haselhorst 26 Ratsuchende und Neustadt 23...

  • Spandau
  • 09.04.19
  • 94× gelesen

Kleidertausch bei den Grünen

Spandau. Tolles Sommerkleid im Schrank, aber es passt nicht mehr? Die Hose lieber gegen ein T-Shirt tauschen? Die Kleidertauschparty bei den Grünen macht es möglich. Am Sonntag, 14. April, verwandelt sich die Geschäftsstelle an der Mönchstraße 7 in der Altstadt in eine Tauschbörse. Zudem gibt es Informationen über die verheerenden Verhältnisse in der Textilindustrie, beispielsweise in Bangladesch und China, über Dumpingpreise auf Kosten von Niedriglohn, mangelnder Sicherheit und...

  • Spandau
  • 05.04.19
  • 40× gelesen

Mieterberatung
Land Berlin zahlt AMV-Mitgliedsbeiträge

Wer im Rahmen der AV-Wohnen Leistungen für Kosten der Unterkunft und Heizung nach dem SGB II, SGB XII (Sozialhilfe) und Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) bezieht, muss, wenn mietrechtlicher Beratungsbedarf besteht, in Zukunft den Beitrag für den AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. nicht mehr selber zahlen. Die Mitgliedsbeiträge für den AMV werden für diese leistungsberechtigten Personen ab sofort vom Land Berlin übernommen. Das gilt auch für den Rechtsschutz. Wer...

  • Spandau
  • 04.04.19
  • 133× gelesen

Geänderte Sprechzeit

Spandau. Am Gründonnerstag, 18. April, ändern sich im Jugendamt die Sprechzeiten. Statt nachmittags finden sie am 18. April am Vormittag statt und zwar von 9 bis 11 Uhr. Das betrifft alle Fachdienste im Jugendamt. Das Bezirksamt reagiert damit auf die vor Feiertagen erfahrungsgemäß geringe Besucherzahl in der Spätsprechstunde. uk

  • Spandau
  • 03.04.19
  • 11× gelesen

Trödelmarkt im Radeland

Spandau. Im Gemeindezentrum Radeland findet am Sonnabend, 6. April, wieder ein Kinderkleidermarkt statt. Getrödelt werden kann von 10 bis 12 Uhr. Ort ist der Schwanter Weg 3. uk

  • Spandau
  • 28.03.19
  • 14× gelesen

Schüler laufen für Afrika

Spandau. Zum sechsten Mal starteten Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums am 10. April zu ihrem Afrika-Lauf. Die Runde führt wieder über 400 Meter durch die Altstadt. Den Startschuss gibt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) als Schirmherr um 12 Uhr an der St. Nikolai-Kirche. Pro gelaufener Runde bekommen die Schüler einen vorher vereinbarten Geldbetrag von Eltern, Nachbarn, Verwandten oder anderen Sponsoren. Ziel des traditionellen Sponsorenlaufs ist es, Geld für die „Ombili-Stiftung“ zu...

  • Spandau
  • 28.03.19
  • 38× gelesen

Kindersachen ertrödeln

Spandau. Zwei Basare für Kinderkleidung und Spielzeug bietet die Evangelische Kirche Spandau im März an. Erster Termin ist 16. März von 10 bis 12 Uhr in der Kirchengemeinde Wichern-Radeland an der Wichernstraße 14. Am 23. März sind die Stände in der Petrus-Kirche an der Grunewaldstraße 7 aufgebaut. Dort kann von 10 bis 12 Uhr getrödelt werden. Wer selbst Kindersachen verkaufen will, meldet sich unter troedel@nikolai-spandau.de an. uk

  • Spandau
  • 08.03.19
  • 37× gelesen
Mariana Kuchlevska und Aline Löw arbeiten am positiven Image der Neustadt.

Interview mit den Quartiersmanagerinnen Aline Löw und Mariana Kuchlevska
"Nur mit den Menschen kann sich etwas verändern"

Drei Quartiersmanagerinnen betreuen die Neustadt mit ihren gut 10.230 Quartiersbewohnern und der Schönwalder Straße, dem Koeltzepark und Lutherplatz im Zentrum. Im Auftrag des Senats entwickeln sie Konzepte und Strategien, damit der Stadtteil sozial nicht abrutscht. Reporterin Ulrike Kiefert sprach mit Mariana Kuchlevska und Aline Löw über die Projekte, Erfolge und darüber, warum die Neustadt sie weiter braucht. Das Quartiersmanagement in der Neustadt gibt es seit Juli 2009. Sind die...

  • Spandau
  • 26.02.19
  • 141× gelesen
  •  3
Die Mosaik-Werkstatt bleibt bis mindestens 2031 gesichert. Der Bund hat den Vertrag verlängert.

Mosaik-Werkstatt am Askanierring kann bleiben
Hängepartie ist vorbei

Die Mosaik-Werkstatt für behinderte Menschen am Askanierring ist langfristig gesichert. Ihr drohte 2021 das Aus, weil der Vertrag nicht verlängert werden sollte. Die Hängepartie ist beendet. Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung am Standort Askanierring 155/156 bleibt bis ins Jahr 2031 gesichert und mit ihr mehr als 280 Arbeitsplätze. Das teilte jetzt die Mosaik-Werkstätten für Behinderte gGmbH mit. Der Standort habe in seinem Fortbestand über das Jahr 2021 hinaus ernsthaft in Frage...

  • Spandau
  • 04.02.19
  • 195× gelesen

Pflegebedürftige entlasten

Spandau. Um den sogenannten Entlastungsbeitrag als eine spezielle Leistung der Pflegeversicherung geht es am 30. Januar in einem Vortrag im Rathaus Spandau. Der Entlastungsbeitrag in Höhe von 125 Euro kann beispielsweise für die stundenweise Betreuung zu Hause oder für eine Begleitung im häuslichen Umfeld für Pflegebedürftige eingesetzt werden. Vielen ist diese monatliche Leistung für Personen ab Pflegegrad 1 jedoch nicht bekannt. Deshalb will der Vortrag darüber praxisnah informieren. Drei...

  • Spandau
  • 21.01.19
  • 19× gelesen

Blut spenden bei Contag

Spandau. Wie wichtig eine Blutspende ist, dürfte jedem klar sein. Doch oft fehlt der letzte Anstoß, um den inneren Schweinehund zu überwinden. Wer das schafft, hat am 16. Januar die Gelegenheit, sich Blut abzapfen zu lassen. Der Spendenbus des DRK steht diesmal auf dem Firmengelände des Leiterplatten-Herstellers Contag am Päwesiner Weg 30 und zwar von 11 bis 15 Uhr. Danach können die Spender an einer Führung durch die Produktsstätte des Unternehmens teilnehmen. Die Contag AG war 2018 wie...

  • Spandau
  • 06.01.19
  • 12× gelesen

Geschenke tauschen

Spandau. Alle Jahre wieder nerven unpassende Weihnachtsgeschenke – auch wenn sie lieb gemeint sind. Dafür gibt es aber eine Lösung. Einfach am 16. Januar ins Paul-Schneider-Haus kommen und die Präsente tauschen. Auch Süßigkeiten oder Gebäck sind willkommen. Die werden dann aufgetischt. Die Geschenketausch-Aktion läuft von 17 bis 19 Uhr an der Schönwalder Straße 23. uk

  • Spandau
  • 03.01.19
  • 14× gelesen
Das Team: Marion Kücholl, Christian Warembourg und Yasmine Tarcha sind für Jugendliche immer da.
9 Bilder

Klubhaus im Koeltzepark ist das Ziel von Zerstörern
Brennender Kompost, obszöne Tags

Beschmierte Hauswände, zerstörte Fenster, Hakenkreuze und persönliche Beleidigungen: Vandalismus ist für die Jugend- und Freizeitstätte im Koeltzepark ein echtes Problem. Das Team vom Jugendklub Koeltzepark ist ratlos. Immer wieder wird die Jugend- und Freizeitstätte Opfer von Vandalen. Fenster werden eingeschmissen, an die Hauswand uriniert, Dachrinnen abgeschlagen und schmückende Wandgraffitis überschmiert. Die jüngsten Taten sind erst wenige Wochen alt. Beleidigende und obszöne Tags...

  • Spandau
  • 18.12.18
  • 145× gelesen
  •  1
Die Selbsthilfegruppe für Amputierte trifft sich regelmäßig im Seniorenclub Lindenufer.

Austausch nach dem Schock
Selbsthilfegruppe für Amputierte gleicht Mängel in der Nachsorge aus

Seit fünf Jahren trifft sich eine Gruppe Menschen, die Amputationen hinter sich haben, am dritten Mittwoch des Monat im Seniorenclub Lindenufer, Mauerstraße 10a. Am Rande der Altstadt finden Bein- und Armamputierte, was sie zuvor oft schmerzlich vermissten: Zuwendung und Verständnis. Diese sind neben der rein medizinischen Zuwendung nicht selbstverständlich. Oft trifft eine Amputation, wenn nicht als Folge langer Krankheit, die Betroffenen völlig unerwartet. Das kann ein Unfall sein, aber...

  • Spandau
  • 09.12.18
  • 75× gelesen

Glühwein und Kuchen

Spandau. Zu Glühwein und Kuchen lädt die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau am 19. Dezember blinde und sehbehinderte Spandauer auf den Weihnachtsmarkt in der Altstadt ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Glühweinstand vor Juwelier Brose am Markt in Höhe Breite Straße. uk

  • Spandau
  • 06.12.18
  • 6× gelesen

Hochsensible treffen sich wieder

Spandau. Die Selbsthilfegruppe zum Thema Hochsensibilität trifft sich am Dienstag, 11. Dezember, wieder. Diesmal geht es darum, wie man „Herr“ über seine Gefühle wird und wie man sie deuten kann. Treffpunkt ist ab 17.45 Uhr wie gehabt im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23. Die Gruppe trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat. uk

  • Spandau
  • 02.12.18
  • 15× gelesen

Knusperhäuschen "backen" bei der Gewobag

„… ich bau mir mein eigenes Häuschen“: Auch in diesem Jahr versüßt die Gewobag den kleinen Baumeisterinnen und Baumeistern wieder die Vorweihnachtszeit. Ausgestattet mit Weihnachtsmützen, „Zuckerkleber“ und Süßigkeiten können alle Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren ihre eigenen Knusperhäuschen gestalten. Der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Öffnungszeiten der Gewobag-Weihnachtsbäckereien in Spandau: Donnerstag, 6. Dezember: ab 14 Uhr in der Kiezstube, Spekteweg 51...

  • Spandau
  • 29.11.18
  • 21× gelesen

Wegweiser zur Selbsthilfe

Spandau. Wissenswertes rund um die Selbsthilfe verrät der aktualisierte Wegweiser aus dem Bezirksamt. Von A bis Z listet die Broschüre alle Selbsthilfetreffpunkte, freie Gruppen, Projekte, Beratungsstellen und Begegnungszentren in Spandau auf. Konkrete Orts- und Zeitangaben sowie wohnortnahe Adressen erleichtern die Kontaktaufnahme. Ergänzend sind in der Broschüre überbezirkliche Anlaufstellen sowie alle Landes- und Bundesverbände hinterlegt, die sich der Selbsthilfe widmen. Der Wegweiser liegt...

  • Spandau
  • 04.11.18
  • 13× gelesen

Basar für Kinderkleidung

Spandau. Kinder wachsen schnell aus ihren Kleidern heraus. Deshalb muss man die Strampler oder Jäckchen nicht gleich wegwerfen. Vielmehr lassen sie sich gut weiterverkaufen, und zwar am 10. November auf dem Trödelmarkt für Kinderkleidung und Spielzeug im Familienzentrum Stresow. Die Standgebühr beträgt 6 Euro oder 2 Euro und einen selbst gebackenen Kuchen. Getrödelt wird von 10 bis 12 Uhr an der Grunewaldstraße 7 in Stresow. Die Anmeldung für einen Verkaufsstand ist per E-Mail an...

  • Spandau
  • 31.10.18
  • 14× gelesen
Mit fünf Jahren bekam Julians Mutter die Diagnose: Ihr Sohn hat eine autistische Störung.
4 Bilder

"Wir sind eine Familie"
Jutta Damaschke hat ein ganz besonderes Kind

Als Julian fünf Jahre alt war, bekam er die Autismus-Diagnose. Seitdem weiß Jutta Damaschke: Ihr Sohn ist ein ganz besonderes Kind. Der Zeiger rückt auf Mittag vor. Bald kommt Julian nach Hause. Allein mit dem Bus. „Das haben wir schrittweise geübt“, sagt Jutta Damaschke. „Ich bin sehr stolz auf ihn.“ Julian ist 17 und Autist. Seit dem Sommer arbeitet der Teenager in den Stephanus-Werkstätten im Evangelischen Johannesstift. Er füttert die Kaninchen, gießt die Blumen, verpackt Postkarten....

  • Spandau
  • 27.10.18
  • 92× gelesen

Familienzentren und Streetwork
Jugendhilfeausschuss schnürt Förderpaket für freie Träger

Der Jugendhilfeausschuss hat das neue Förderpaket für die freien Träger der Jugendarbeit verabschiedet. Über eine halbe Million Euro weniger sind im Topf, als von den Trägern angemeldet. Weshalb vor allem bestehende Angebote weiterfinanziert werden: Familienzentren, Jugendklubs, Streetwork.  Rund 2,3 Millionen Euro schwer ist das Förderpaket, mit dem der Bezirk seine freien Träger der Jugendarbeit in 2019 fördern will. Das ist in etwa die gleiche Summe wie in diesem Jahr. Angemeldet hatten...

  • Spandau
  • 26.10.18
  • 36× gelesen

Facetten der Hochsensibilität

Spandau. Die Selbsthilfegruppe zum Thema der Hochsensibilität trifft sich am 13. November wieder. Diesmal geht es um die einzelnen Facetten dieses psychologischen und neurophysiologischen Phänomens, und wie man sie selbst an sich entdeckt. Treffpunkt ist wie gehabt um 17.45 Uhr im Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kontakt für Infos und Folgetermine: Telefon 35 30 69 95. uk

  • Spandau
  • 26.10.18
  • 36× gelesen
Hinter jeder Tür eine Wohltat: für sich oder andere.

24 Glückstürchen helfen
Adventskalender des Lions Clubs ist wieder da

Der Lions Club Spandau gibt zur Vorweihnachtszeit wieder einen Adventskalender heraus. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine Glücksnummer. Die Spenden fließen in soziale Projekte. Kleine Spende, große Wirkung: Der Adventskalender der Wohltätigkeits-“Löwen“ ist wieder da. Selbst kreiert und mit 24 Glückstürchen ist er für eine Spende von wenigstens fünf Euro zu haben. Hinter jeder Tür verbirgt sich eine Glücksnummer mit Gewinnen oder einer Wohltat für Mitbürger, die das Weihnachtsfest...

  • Spandau
  • 23.10.18
  • 144× gelesen