Torwart Mahn glänzend aufgelegt

Spandau.An SSV-Torwart Mahn biss sich der Weißenseer FC am vergangenen Wochenende eine Halbzeit lang die Zähne aus, später parierte der glänzend aufgelegte Schlussmann sogar noch einen Foulelfmeter von Seckler. Mit diesem Rückhalt zwischen den Pfosten war es letztlich kein Wunder, dass die Spandauer über ihren Gegner am Ende souverän mit 5:1 (1:0) triumphierten. Bouazza (2), Kljajic und Kucak sorgten für die Tore, hinzu kam noch ein Eigentor des Gegners. Mit nunmehr zwölf Punkten hat sich der SSV im Mittelfeld der Landesliga-Tabelle festgesetzt.
Fußball-Woche / kad
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.