Sportfest mit Genüssen aus Irland

Berlin: Sochos-Sportanlage |

Steglitz. Die Hockeyabteilung des Steglitzer Tennis Klubs (STK) lässt es am Sonnabend, 21. März, auf der Sochos-Sportanlage, Lessingstraße 8, so richtig "grünen". Die Hockey-Spieler laden zum deutsch-irischen St. Patricks-Sportfest ein.

Dazu kommen die Iren mit der schnellsten Mannschaftssportart der Welt nach Steglitz. "Hurling" heißt der irische Nationalsport, den Gäste und Zuschauer an diesem Tag kennenlernen dürfen. Daneben locken auch irische Genüsse in großer Bandbreite: von Guiness oder Whiskey über irischen Leckereien bis zu irischen Tänzen.

Organisiert wird die Veranstaltung anlässlich des St. Patricks Day vom irischen Sport Club Setanta in Berlin. Schirmherr ist der irische Botschafter Michael Collins, der auch sein Kommen angekündigt hat.

Ab 14 Uhr werden Eschenholzschläger, die im Fachjargon "Bas" heißen und 64 bis 97 Zentimeter lang sind, und Lederbälle ausgepackt. Letztere haben einen Durchmesser von 70 Zentimetern und werden im Hurling "Sliotar" genannt. Ziel ist es, die Sliotar mit den Bas in und über die Tore zu schlagen. Im richtigen Match erreicht ein Ball Geschwindigkeiten bis zu 150 km/h und fliegt bis zu 80 Meter weit.

Auf dem Sochos-Platz wird die hockeyähnliche Variante gespielt. Dabei bleibt der Ball flach.

Wer möchte, kann mitmachen. Laien bekommen eine kleine Einführung. Dann werden gemischte Teams gewählt. Eine Mannschaft besteht aus 15 Spielern. Gespielt wird Hurling zweimal 35 Minuten. Landet der Ball im gegnerischen Tor, gibt es drei Punkte, geht ein Schuss innerhalb der Stangen über das Tor, gibt es einen Punkt.

Anschließend findet im STK Clubhaus ein irischer Abend anlässlich des St. Patricks Day statt. Der irische Nationalfeiertag wird in Irland am 17. März gefeiert.

In Deutschland wird der Gedenktag des irischen Bischofs St. Patrick am darauffolgenden Sonnabend oder Sonntag gefeiert. Dabei ist "grün" die vorherrschende Farbe.

Karten für die Abendveranstaltung ab 18 Uhr gibt es per E-Mail an hockey-dinner@stk-clubhaus.de. Der Eintritt zum Sportfest ist frei.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.