Das Diakonische Werk stellt sich vor

Steglitz. Am Freitag, 20. September, stellt sich das Diakonische Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf von 14-18 Uhr auf dem Hermann-Ehlers-Platz mit seinen Einrichtungen vor.

Auf dem "Diakonie-Markt" können sich Besucher über das Beratungsangebot zum Arbeitslosengeld II, zum Betreuungsgeld und zur Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen informieren. Die Diakonischen Beratungsstellen, Einrichtungen und Projekte stellen ihre Arbeit vor. Info-Stände aus dem Bereich der Pflege-, Behinderten- und Jugendarbeit sowie der Weiterbildung, Kinderbetreuung und der Evangelischen Kirche bieten einen Überblick über die diakonischen Angebote im Bezirk. Mit Big-Band-Swing, südamerikanischen Klängen und moderner Chormusik wird bei Speisen und Getränken ein buntes Bühnenprogramm geboten.

Mehr Informationen gibt es unter 83 90 92 40 oder auf www.dwstz.de.

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.