Energiebericht liegt vor

Steglitz-Zehlendorf.Mit dem Energiebericht für den Zeitraum 2007 bis 2011 legt das Bezirksamt zum 6. Mal Verbrauchszahlen für die bezirklichen Liegenschaften vor. Die Zahlen sprechen für eine erfolgreiche Entwicklung im Bezirk, betont der Stadtrat für Immobilien und Verkehr, Michael Karnetzki. Seit 1994 seien fast 30 Prozent Energie und 36 Prozent des Kohlendioxids eingespart worden. "Somit werden die Ziele der Bundesregierung und die des Berliner Senats sicherlich übererfüllt", erklärt Karnetzki. Der vorgelegte Bericht bestätige auch die Vorbildfunktion, die die bezirkliche Verwaltung in Sachen Klimaschutz einnehme.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden